Badezimmer Stauraum

halle innenarchitektur Badezimmer Stauraum

halle innenarchitektur Badezimmer Stauraum

Klassisch badezimmer by mark j williams design
Bad einrichtung einbauregal mit weißen aufbewahrungsboxen
Ideen fürs bad günstige dekorationen und mehr stauraum
Mehr stauraum im bad schrank so gehts
Gut stauraum badezimmer wir versuchen zu präsentieren idee vielfältige design optionen stauraum badezimmer sind
Ideen fürs bad günstige dekorationen und mehr stauraum
Minimalistisch badezimmer by aprikari gmbh co kg
Bad sitzbank mit stauraum affordable echtleder esszimmer eckbank
Wandregale und unterschränke bringen stauraum in kleine badezimmer smallbathroom storage interior
Stauraum für kleine badezimmer ikea bad
Badezimmer stauraum ideen kluge ideen fa 1 4 r badezimmer design stauraum organisieren knaus wohnwagen innenausstattung
Wunderbar aufbewahrung badezimmer mehr stauraum im vertikale
Klassisch badezimmer by capital closets
Ab in die ecke stauraum und maximale lichtausbeute
Weißes eckregal für mehr stauraum badutensilie duschvorhang ikea spiegelschrank grauefliesen
Tipps
Mehr stauraum im badezimmer regale und großer schrank alles in weiß
Badezimmer
So sparst du platz und gewinnst stauraum im badezimmer
Schöner stauraum mehr platz im badezimmer

2. EinbauschränkeDort, wo besonders viel ungenutzter Raum in Wänden verschwindet, kann ein Einbauschrank viel Stauraum schaffen. Größere Tiefen machen es möglich, Dinge wie Saunalaken, Putzmittel oder sogar einen Staubsauger zu verstauen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie endlich Ordnung schaffen und unerwartete Räume im Bad clever nutzen können

Im Rahmen von Sanierungen lassen sich Kästen, in denen die Zu- und Abwasserleitungen liegen, nicht immer verstecken. Dann muss der Fachmann einen solchen Vorbau in die Gestaltung integrieren. Hier haben die Badplaner die Herausforderung optimal gelöst. In der linken Wandseite befindet sich nun eine kleine Nische, in der sich Shampoo und Duschcreme verstauen lassen können.

Gerade Bäder unterm Dach bieten hier oft ungeahntes Potenzial: Denn unter die Schräge passen normale Badschränke und Sanitärobjekte oft nicht – Sitzbänke jedoch schon.

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Badmöbeln oder einer ganzen Badeinrichtung ausstatten, empfehlen wir, mit Waschtisch und Unterschrank zu starten. Von dort aus wählen Sie weitere Schränke, wie Hochschränke oder Seitenschränke.

Kleine Bäder: 3 Grundrisse unter 5 QuadratmeterWas macht moderne Bäder aus? 7 Tipps & Trends

10. WC-Utensilien in Vorwänden oder Trockenbauwänden verstauenDie Platzierung von Wänden neben dem WC ist in der modernen Badplanung ein gängiges Stilmittel, um den eher privaten Bereich um das WC herum von Rest des Badezimmers abzuschirmen.

Da auch die Toilettenartikel und Accessoires nicht unbedingt schön anzusehen sind, können darin auch gleich Fächer für Toilettenpapier und die WC-Bürste eingefügt werden.

Diese kleinen Holzleitern sind schon seit einiger Zeit in Bädern ein beliebtes Gestaltungselement. Weil sie in die Höhe und nicht in die Breite gehen, sind sie für kleine Badezimmers gut geeignet. Dazu sind sie äußerst flexibel, denn die Leiter lässt sich gerade dort platzieren, wo es nötig erscheint.

Gibt es Schöneres, als am Fenster zu sitzen und sinnierend nach draußen zu schauen? Diese 21 Sitzfensterbänke laden dazu ein …

Wenn Sie eher ungern abstauben und Ihre kleinen und großen Badutensilien nach Gebrauch am liebsten schnell wieder verschwinden sehen, sind Sie mit einer geschlossenen oder halboffenen Waschtisch-Unterschrank-Kombination, wie in unseren oberen Beispielen besser beraten.

3. SpiegelschrankÜber dem Waschplatz montiert bietet ein Spiegelschrank ausreichend Raum für alle Kosmetikartikel, die am Waschplatz stets greifbar sein sollen. Kombiniert mit gutem Licht lassen sich so mit Spiegelschränken ganze Schminkplätze gestalten, während integrierte Steckdosen ihn zur Ladestation für Föhn, Lockenstab & Co.

machen.

Durchgehende, glatte Oberflächen liegen im Trend – wir zeigen Ihnen gängige Möglichkeiten für ein fugenloses Bad, von Kalkputz bis Kunstharz

Waschtischunterschränke sind die Stauraum-Klassiker fürs Badezimmer und in großen wie kleinen Bädern gleichermaßen gern gesehen. In Schubladen oder Fächern unter dem Waschtisch verschwindet alles, was nicht offen herumstehen soll.

Beliebte Artikel 10 dezente Stauraum-Ideen für den Eingangsbereich

6. Offene Regale und HakenDie einfachste Art, auch in kleinen Räumen möglichst viel unterzubringen, ist Stauraum an den Wänden zu schaffen: Was nicht im Weg rumsteht sieht von vorne herein schon einmal aufgeräumter aus und gerade auf Regalbrettern oder an Hakenleisten lassen sich jede Menge kleine Utensilien sortieren und verstauen.

Beliebte Artikel Balkon- und Terrassenbeleuchtung: Experten-Tipps für Outdoor-Highlights

Offen oder durch Klapptüren verschlossen bieten sie, kombiniert man zum Beispiel Regalbretter, Platz für all das Kleinteilige, was gestapelt oder hinter Türen am besten aussieht. So eignen sich offene Nischen besonders gut für die Aufbewahrung von Handtüchern, während die vielen Tiegelchen und Töpfchen geschickt hinter Türen verschwinden.

Zugegeben, das Budget für diese Badewanne reicht vielen, um sich damit ein ganzes Bad auszustatten – aber ein Blick auf diese Schönheit ist es allemal wert.

Die kleine Schwester der großen Sitzbank sehen Sie in unserem Bild auf der rechten Seite: Der Duschsitz mit Stauraum aus der Reihe “The Grid” von Cosmic. Minimalistisch, praktisch und einfach cool.

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.

11 Quellen zusätzlicher Kosten – und wie Sie diese bei der Planung und Renovierung von Bädern umgehen können

So wie in unserem Musterbad der Kollektion “Finion” von Villeroy & Boch. Hier sind die Regalboxen auf die Möbel der Serie abgestimmt und sogar mit indirekter Beleuchtung ausgestattet.

Wenig Platz im Bad und trotzdem jede Menge Kram, den es unterzubringen gilt – das ewige Dilemma! Manche Stauraum-Sorgen lassen sich mit ein paar Handkniffen, andere mit kleineren Ein- oder Umbauten lösen.

Hier kommen die besten Tipps, wie Tuben und Tiegel, Handtücher und sogar die Schmutzwäsche künftig elegant in Ihrem Badezimmer verschwinden werden.

Die Waschmaschine kann man auch direkt am Waschplatz unterbringen. Ummantelt man die Maschine dann zum Beispiel in der Optik der Waschtischplatte, fügt sie sich in das Gesamtkonzept ein und bietet noch mehr Platz zum Abstellen.

Wie haben Sie Handtücher, Fön und Co. bei sich im Bad verstaut? Zeigen Sie doch mal!

Dort, wo sich auch hinter dem Waschtisch eine Trockenbauwand in entsprechender Tiefe befindet, bietet es sich an, den Spiegelschrank in der Wand zu versenken. So sieht die Spiegelfläche am Waschplatz von außen wie ein schlichter Spiegel aus, verbirgt aber hinter sich jede Menge Stauraum.

Um sich zwischen all den vielfältigen Modellen moderner Spiegelschränke zu enscheiden, sollten Sie sich zunächst klar darüber sein, wieviel Platz Sie haben und wieviel Sie darin unterbringen möchten.

Beliebte Artikel Basiswissen Licht: Wichtige Fragen & Faustregeln bei der Lichtplanung

Beliebte Artikel Basiswissen Licht: Diese Begriffe sollten Sie beim Leuchtenkauf kennen

Einrichten kann doch nicht so schwer sein? Stimmt nicht ganz! Diese 9 häufigen Fehler sollte man unbedingt vermeiden

Beliebte Artikel 21 Sitzfenster und Fenstersitze zum Gucken und Träumen

Weil aber kleine Badezimmer keine Seltenheit in Wohnungen oder Häusern sind, haben wir heute eine Ideensammlung zusammengestellt, die sich wirklich kleine Bäder ansieht und schaut, wie sie mit der Herausforderung Stauraum umgegangen sind.

Und Sie? Brauchen Sie auch mehr Stauraum fürs Bad? Dann träumen Sie nicht weiter, sondern rufen Sie uns an: Unsere Reuter Fachberater an der Hotline unterstützen Sie persönlich und kompetent bei der Auswahl Ihrer Badmöbel und Accessoires.

In ihrer Außenverkleidung lassen sich Badekugeln, Schaum und Co. mehr als stilvoll unterbringen und das aktuelle Lieblingsbuch ist aus der Wanne heraus schnell zur Hand.

Wir bei Reuter sind große Fans von LED-Spiegelschränken – denn LED-Beleuchtung ist sparsam, extrem langlebig und sehr flexibel, was die Widergabe verschiedener Helligkeiten und Farbstimmungen angeht. Gerade in kleinen Bädern ein echtes Plus für die gesamte Badbeleuchtung.

Badregale und Boxen lassen sich hinstellen oder aufhängen und funktionieren sowohl einzeln als auch in Kombinationen miteinander. Schön und praktisch ergänzen sie den Stauraum im Bad ganz flexibel, so wie Sie ihn brauchen.

12. Waschmaschine verstauenIn einen ohnehin schon kleinen Raum eine Waschmaschine zu stellen, kann das gesamte Raumgefühl beeinträchtigen. Nach dem Motto „aus den Augen, aus dem Sinn“, lautet also die Devise auch hier: Die Waschmaschine muss optisch kaschiert werden.

Hierzu eignen sich neben Vorhängen vor allem tiefe Schränke.Lösungen für Alltagsprobleme: Wohin mit Bügelbrett, Wäscheständer & Co?

Wer kennt das nicht: In der Dusche ist immer zu wenig Platz. Für einen selbst – und erst recht für Shampoo, Duschgel und Co. Stauraum schaffen hier moderne Duschkörbchen, die Sie entweder in die Wand bohren oder vermieter-freundlich an die Türen und Wände der Duschkabine hängen können.

Regale in den Ecken der Duschkabinen sind mittlerweile ein beliebtes Mittel, um zusätzliche Ablagefläche zu schaffen. Denn selbst in winzigen Bädern haben die Ecken sonst keine andere Verwendung. Der Handel bietet sie in vielen Materialien und Formen an. So finden wir ein Design, das auch sicher zum Stil unseres Bades passt.

Stauraum ist gut, mehr Stauraum ist besser: Deshalbe haben wir uns auf die Suche gemacht nach neuen Stauraumideen, mit denen Sie den kleinen und großen Dingen Ihres Badalltags (endlich) ein Zuhause geben. Sie wollen am liebsten sofort mit dem Verstauen anfangen? Dann kommen hier unsere 9 Ideen.

7 raffinierte Tricks für Mini-FlureBraucht mein Haus einen Keller – oder lohnt der Aufwand nicht?11 clevere Hacks für mehr StauraumStauraum nach Maß für eine Dachgeschosswohnung in München

Wo immer wir es können, sollten wir die Höhe eines kleinen Bades nutzen. Dieses schwebende Regal ist ungewöhnlich, macht aber in einem solchen Bad viel Sinn. Neben Stauraum gibt das Möbelstück aus Holz dem Zimmer eine rustikale Note, die viel Gemütlichkeit ausstrahlt.

Auch am Waschtisch machen integrierte Apothekerschränke Sinn, nämlich vor allem dort, wo aufgrund besonders schmaler Räume besser in die Tiefe als in die Breite gearbeitet werden kann. Integriert man eine Steckdosenleiste in den Schrank, kann man so sogar eine Ladestation für Fön und Co.

schaffen.

Latexfarbe, Edelstahl, Naturstein – wir zeigen Ihnen schöne, praktische Materialien für die Fläche zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken

Clever verstauen lässt es sich auch in vielen Sitzgelegenheiten, wie etwa in Sitzbänken, die Sie von oben oder von der Seite zum Verstauen öffnen.

Lässt man den Platz unter der Sitzfläche frei, bietet sich viel Stauraum, zum Beispiel als Aufbewahrungsmöglichkeit für Wäschekörbe oder Abfalleimer.

Beliebte Artikel 9 klassische Einrichtungsfehler – und wie man sie vermeidet

8. Apothekerschränke in TrockenbauwändenSeitliche Trockenbauwände kann man ebenfalls für Stauraum nutzen – und zwar indem man Apothekerschränke dafür maßfertigt. Belegt man die Fronten dieser Schränke mit dem Belag der Wand, in der der Schrank verschwinden soll, schaffen Sie so nahezu unsichtbaren Stauraum.

Sie möchten Balkon oder Terrasse beleuchten? Ein Lichtplaner gibt Ihnen Tipps für stimmungsvolle und praktische Außenbeleuchtung

Manchmal sind ja die einfachsten Lösungen am besten. Maßgeschneiderte Möbel helfen Hausherren, den verfügbaren Platz in kleinen Bädern bestmöglich auszunutzen. Auch dieser sehr schmale weiße Holztisch wurde individuell für diesen Raum angefertigt. Neben dem Nutzen eines solchen Stauraums besitzen wir auch ein Unikat, das dem Bad eine persönliche Note verleiht. 

Klicken Sie auf „Einbetten“, um einen Artikel auf der eigenen Website oder dem eigenen Blog zu präsentieren.

Eine Trennwand zwischen WC und dem Rest des Bades kann auch genutzt werden, um sie von der anderen Seite mit Handtüchern oder Kosmetik zu befüllen.

Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten *unverbindliche Preisangabe der Hersteller**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland. 

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Lumen, Kelvin und Candela? Und wie hilft all das, das richtige Licht fürs Zuhause zu finden?

Beleuchtet setzen Nischen Akzente: Accessoires wie ein schöner Flacon oder Urlaubsmitbringsel werden so hübsch in Szene gesetzt und lenken den Blick ab von den Dingen, die wir im Badezimmer lieber verstecken möchten.

Je nach Funktion haben Wohnräume ganz unterschiedliche Anforderungen an die Beleuchtung. Bei der Planung sollte man also methodisch vorgehen

5. Klassischer Unterschrank Beliebt als Kombination aus Ablagefläche und geräumigen Schubladen ist der Waschtischunterschrank. Seine geschlossenen Fronten verstecken zuverlässig all das, was man im Badezimmer nicht gerne sieht.

Beliebte Artikel Grenzenlos schön! 9 fugenlose Bäder und ihre Techniken

Für Handtücher oder Toilettenpapier bietet es sich auch an, Körbe an den Wänden zu platzieren – zum Beispiel dort, wo ein massiver Schrank keinen Platz findet.

1. Dekorations- und StaunischenIn modernen Bädern gibt es durch aufgedoppelte und hohle Installationswände Nischen – die sich wiederum gut für Stauraum eignen.

Handtuchleitern liegen im Trend und sind auch für Mieter praktisch, weil man zum Befestigen nicht in die Wände bohren muss. Die Leitern gibt es mit drei, vier oder mehr Sprossen, teils sogar mit kleinen Kästchen für diversen Kleinkram. Bei den Oberflächen haben Sie die Wahl zwischen natürlichen Holztönen, coolen Metalloberflächen oder schlichtem Schwarz.

Hast du auch ein sehr kleines Bad zu Hause? Wie nutzt du den vorhandenen Platz?

Optisch sind Sie als Käufer mit einer Badserie immer auf der sicheren Seite, falls das Budget zu Anfang nicht ganz reicht, können Sie gegebenenfalls später noch etwas nachkaufen.

Beliebte Artikel Alternativen zum Fliesenspiegel: 15 schicke Ideen für den Spritzschutz

Aktuell sehr beliebt sind Kombinationen aus verschiedenen Boxen für die Wand, mit denen Sie Ihren Badezimmer-Stauraum individuell zusammenstellen.

Einige Hersteller liefern mittlerweile bereits Wannen mit integrierten Regalen. So können Sie zukünftig nicht mehr nur in der Wanne liegen und lesen, sondern die ausgelesenen Bücher direkt in der Wannenwand verstauen und gleich daneben das große Badetuch aus dem Fach zücken.

Platz für Handtücher, Deko und Kleinkram schaffen alle Arten von Wandnischen, die im Bad durch Hohlräume neben und über Vorwandelementen enstehen. Als Stauraum machen sie sich auf vielfältige Weise nützlich – zum Beispiel als praktische Ablage für Duschgel und Shampoo in Dusche und Badewanne.

Wenn wir ein altes Badezimmer sanieren, kommt es häufig vor, dass die Vorwandmontage einer Toilette nicht in der Wand verschwindet, sondern als Kasten im Raum zu sehen ist. Mit Fliesen oder Holz verkleidet, bietet sie dann sogar zusätzliche Stellfläche, wo sich Gästehandtücher, Seifen oder kleine Deko-Elemente lagern lassen.

Es ist kaum vorstellbar, dass sich Toilettenpapier überhaupt dekorativ in Szene setzen lässt. Aber in diesem Badezimmer funktioniert es tatsächlich. Das Wandregal in der geschwungenen Form ist praktisch und schön zugleich.

Der Wandbereich oberhalb der Toilette wird häufig übersehen. Dabei lässt er sich prima für zusätzlichen Stauraum verwenden, zum Beispiel um ein hübsches Regal anzubringen. Darauf können kleine Fläschchen und Cremes Platz finden. Aber auch ein geschlossener Schrank ist hier vorstellbar, wenn der Look noch aufgeräumter sein soll.

Und sie bieten Raum zum Verstauen: Mit ihrer Sitztiefe von meistens über 30 Zentimetern eignen sie sich entweder zum Aufklappen von oben oder mit Fächern, die mit Handtüchern, Körben und Co. gefüllt werden können.

11. WäschekippenDort, wo es der Waschplatz oder ein Einbauschrank zulässt, ist auch die Integration einer Wäschekippe möglich: Schmutzige Wäsche kann fast unsichtbar an einem versteckten Ort gesammelt werden, ohne dass man über Wäschekörbe oder Schmutzwäsche stolpert.

Wie praktisch ist eigentlich … ein offener Duschbereich?16 extravagante freistehende BadewannenModernste Technik für ein klassisches Bad am Ammersee8 Dinge, die Sie in Ihrem kleinen Bad wirklich nicht brauchen

Stauraum haben wir in Bädern ja eigentlich immer zu wenig. Neben Handtüchern und Waschlappen wollen Kosmetik, Make-up und allerlei Bürsten und anderes Zubehör untergebracht werden. Aber gerade in kleinen Badezimmern können wir dann schon einmal klaustrophobische Zustände bekommen. Denn überfüllte Bäder, die auch noch klein sind, wirken dann schnell chaotisch, vollgestopft und noch kleiner als sie in Wirklichkeit sind.

Komplettbäder, wie sie Keramag, Ideal Standard, Duravit oder Villeroy & Boch anbieten, machen es Ihnen als Käufer leicht: Denn sie bieten unter einer Serie die komplette Einrichtung. Meist Badkeramik, Wannen und Möbel, bei manchen Serien sind auch Armaturen dabei.

Mehr Badaccessoires, für die Sie nicht in die Wände bohren müssen, hier.

7. Stauraum unter der BadewanneEine weitere, spannende Stauraummöglichkeit verbirgt sich unter der Badewanne. Dort, wo Wannen eingemauert sind oder gemauerte Sitzflächen um die Wanne herum ergänzt wurden, lassen sich ähnlich wie in Sitzbänken Räume finden, die sich zum Verstauen eignen.

Ein alter Autoreifen wird zum stylischen Sitzpouf9 moderne GartenzäuneTüren auf! 29 herrliche BalkoneWeite Aussicht in steiler Stuttgarter Hanglage

Mehr zum Trend “Wandnischen fürs Bad” – hier, im Reuter Magazin

Oder rund ums WC, wo sie WC-Bürste und -Papier in einem kleinen Wandeinbauschrank verschwinden lassen. Oder einfach als kleine Präsentierflächen für schöne Handtücher, Deko oder kleine Leuchten, mit denen Sie Ihr Bad einfach und platzsparend aufwerten.

Spiegelschränke sind nicht wirklich ein neues Gestaltungselement in Badezimmern. In den 70er- und 80er-Jahren lagen sie im Trend der Zeit und verschwanden dann für eine Weile. Aber eigentlich sind sie viel zu praktisch, als dass wir sie nicht einsetzen wollen würden. Denn das Möbelstück schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Neben dem zusätzlichen Stauraum im Inneren des Schrankes, reflektiert der Spiegel das helle Badezimmer und macht den Raum scheinbar größer.

4. StaubänkeSitzbänke sind unheimlich praktisch. Auf Sitzbänken können Sie Sachen abstellen oder ablegen. Und im Notfall sogar auch mal Ihr Baby wickeln.

9. Kniestock nutzenIn Bädern mit Dachschrägen eigenen sich besonders die Flächen als Stauraum, an denen keine volle Stehhöhe erreicht wird. Diese Flächen sind für Sanitärgegenstände ungeeignet und somit eigentlich nutzlos – eigentlich.

Denn vor allem der Kniestock lässt sich mit etwas Ideenreichtum zu Staufächern oder ganzen Schränken umfunktionieren.

Zugegeben, kein Stauraum für jedermann. Denn offene Regale machen am meisten Freude, wenn sie so adrett daherkommen, wie in unserem Beispielbild.

Die Farbe der Möbelverkleidung, die Sie hier sehen, trägt im Italienischen den klingenden Namen “rovere sbiancato” – zu Deutsch: “Eiche, schreckensbleich”.

Jacken, Schuhe und Taschen an der Garderobe sind selten ein hübscher Anblick. Die Lösung: Versteckter Stauraum im Flur!

Dieses kleine Badezimmer mit der fröhlichen gelben Wand ist wirklich winzig. Um trotzdem einen kleinen Stauraum zu schaffen, wurde ein Regal oberhalb des kleinen Waschtischs integriert. Große Menschen sollten hier aufpassen, weil sich das Regal gefährlich nahe am Kopf befindet und Stöße verursachen kann. Bei einem solch minimalen Platz aber trotzdem ein probates Mittel.

Hausbau Versteckte Kosten bei der Badplanung: Darauf müssen Sie achten!

Wer es nicht nur praktisch liebt, kann dem Ganzen auch noch einen dekorativen Touch verleihen, indem er hübsche Gläser und Dosen, Körbe oder Kisten zur Hilfe nimmt: So eignen sich alte Apothekerflaschen für Wattepads oder -stäbchen, bunte Gläser für Haarspangen, hölzerne Dosen für Nagellacke oder Make-Up und Bastkörbchen für all das, was sonst noch seinen Platz sucht.

Dass sich neben Möbeln und Accessoires auch andere Badeinrichtung als Stauraum nützlich macht, beweist dieses Prachtstück: Biblio, die Badewanne mit Bücherregal.

Hinter ihren verspiegelten Türen verbirgt sich nützlicher Platz für alles, was aus dem Sichtfeld verschwinden soll. Zusätzlich unterstützen uns Spiegel und Beleuchtung beim täglichen Beautyprogramm.

Eine der wichtigsten Lösungen für Stauraum in Bädern ist immer der Unterschrank eines Waschbeckens. Weil dieser Platz sowieso nicht weiter nutzbar ist, lassen sich hier wunderschöne Schränke in vielen tollen Designs integrieren. Unser Tipp: Am besten einen Stil wählen, der zum übrigen Design des Badezimmers passt. Eine einheitliche Optik führt zu Ruhe und scheinbarer Größe in einem kleinen Raum.

Eigentlich kein Geheimnis und doch gehören sie in unsere Stauraum-Liste: Badschränke. Hoch, niedrig, breit, schmal, zum Hängen, Stellen oder Rollen. Am besten, Sie legen sich beim Kauf auf eine Serie fest, am allerbesten eine, die gut zu Ihrer restlichen Badeinrichtung passt.

Der Unterschrank lässt sich aber auch als offene Variante gestalten: Schwebende Konsolenplatten dienen gleichzeitig als Ablageflächen für Handtücher oder kleine Körbe, in denen sich wiederum Kosmetikartikel verstauen lassen.

Eine schöne Alternative zum klassischen Waschtisch mit Unterschrank ist ein Aufsatzwaschtisch mit offen angeordneten Waschtischplatten. Diese lassen sich zusätzlich mit kleinen Körbchen oder Boxen ausstatten, in denen Sie Kleinkram schick verstauen.

Badezimmer Stauraum