Beliebtes Interieur Farben Furs Wohnzimmer Wande

halle innenarchitektur Beliebtes Interieur Farben Furs Wohnzimmer Wande

halle innenarchitektur Beliebtes Interieur Farben Furs Wohnzimmer Wande

Full size of wohndesigninteressant beliebtes interieur ideen furs wohnzimmer streichen farben beispiele wohnzimmer wandfarbe
Wohnzimmer modern farben 16 moderne farbe fur for designs form furs wande
Large size of wohndesignam besten beliebtes interieur ideen furs wohnzimmer
Beliebt wohnzimmerwnde farben minimalistisch bad mit 4 grosartig fur wohnzimmerwande auf moderne deko idee furs wohnzimmer wande
Beau full size of wohndesigninteressant beliebtes interieur ideen furs wohnzimmer streichen farben beispiele wohnzimmer
Beige schokoladenbraun hell gemütlich wirken wände streichen farben für wohnzimmer
Medium size of wohndesignkomplett beliebtes interieur ideen furs wohnzimmer streichen
Beeindruckend farbe für wohnzimmer farben wande salbeigruen weisses ecksofa helles holz
Fantastische inspiration wohnzimmer wände gestalten farbe und beeindruckende wandfarbe braun
Wohnzimmer farbe trendige farben für die wohnzimmerwände 25 ideen wande schokobraun kaminofen holzboden creme sofa 4
Gemütlich haus akzent zu charmant farbe wand ideen farben für wohnzimmer 55 tolle
Wohnzimmer ideen braun tne 3 komplett beliebtes interieur tone warme wandfarben for badezimmer designs wand im
Ehrfurchtig wohnideen farbe wohnzimmer modern wohnzimmer interieur mit im gesamten wohnzimmer wand beliebte
Olivgrüne moderne farben für das wohnzimmer
Beliebt wohnzimmerwnde farben minimalistisch bad mit 4 grosartig fur wohnzimmerwande auf moderne deko idee furs wohnzimmer wande
Beliebt wohnzimmerwnde farben minimalistisch bad mit 4 grosartig fur wohnzimmerwande auf moderne deko idee furs wohnzimmer wande
Wohnideen für wohnzimmer traditionell farben wandgestaltung akzent
Ideen furs wohnzimmer streichen wichtige dinge zu beachten
Wohnzimmer wandfarbe 2 ideen wand streichen grau charmant on uberall die besten 25 wandfarben auf pinterest
Farbe fur wohnzimmer fr wohnzimmerwnde kleines farben ornament wande streichen furs farbton on auch 16 wnde frs wohnzimmerwande 61

Marineblau als Wandfarbe sorgt zusammen mit Holztönen für Ruhe und Behaglichkeit. Damit das Wohnzimmer nicht zu düster wirkt, wird ein großer Spiegel an der Wand gelehnt. So wird die weiße Couch zu echtem Highlight und fällt sofort auf.

Ihr Land Germany France Italy Spain Austria Canada Russia United States China Turkey Bulgaria Sweden Finland Poland United Kingdom Romania Greece Syrbia Switzerland

Bild einbetten Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code: Fertig

3. Zurück zur Natur! Grüne Wänden und Grünpflanzen beleben das AmbienteDas dunkle Flaschengrün wirkt in dieser Stockholmer Wohnung besonders elegant, weil es durch pudrige Rosatöne und goldene Akzente ergänzt wird.

Ebenfalls eine wichtige Rolle in diesem stimmigen Ensemble spielen die vielen Pflanzen, die mit dem dunkelgrünen Hintergrund harmonieren und den Raum lebendig wirken lassen.Tipp Nr. 3: Grünpflanzen machen Ihre dunkle Wohnzimmerhöhle noch behaglicher und passen toll zu grünen Wänden.

Grün ist modern: Die 11 hippsten Zimmerpflanzen

Farben für Wohnzimmer – Entsprechend den Raumgegebenheiten auswählen

Beliebte Artikel 7 Tipps, wie Sie Innenräume professionell fotografieren können

Einrichten kann doch nicht so schwer sein? Stimmt nicht ganz! Diese 9 häufigen Fehler sollte man unbedingt vermeiden

Beliebte Artikel Wandgestaltung im Flur: 13 Tipps für mehr Flair und Raumwirkung

Wenn Sie sich für eine Farbgestaltung im Wohnbereich entschieden haben, heißt das nicht unbedingt, dass Sie eine ganze Wand bunt streichen müssen. Ganz im Gegenteil: Bei der modernen Wandgestaltung liegen kleine Akzentwände oder sogar nur farblich gestrichene Streifen an der Wand komplett im Trend und setzen verspielte Akzente im Wohnzimmer. Die Wand hinter dem Kamin bietet eine gute Idee für Farbgestaltung und setzt den Kaminofen sofort in Szene.

5. Lichtspiele durch glänzende Oberflächen Eine besonders beruhigende Raumwirkung erzielen Sie mit einem Konzept, das sich auf eine Farbfamilie beschränkt. In diesem Londoner Wohnzimmer lassen schimmernde Oberflächen wie der Spiegel und der dunkelblaue Samt des Sofas den Raum einladend und lebendig wirken.

Tipp Nr. 5: Bringen Sie Licht ins Dunkel – mit Oberflächen, die Helligkeit reflektieren. So gewinnt Ihr Raum an Tiefenwirkung.

Ob dunkelblau, flaschengrün, anthrazit oder schwarz – mit diesen Tipps werden Räume zu gemütlichen Wohnhöhlen

Sie suchen nach Ideen für Wohnzimmer Farbgestaltung? Hier sind Sie richtig – wir zeigen Ihnen 28 Ideen für Wandfarbe in Grün – von Limettengrün, über gedämpfte grasgrüne Töne, als Akzent oder perfekter Hintergrund für eklektische Einrichtung – die Möglichkeiten sind praktisch endlos.

Wie wird eine Wohnung ein Zuhause? 12 Faustregeln für schöneres WohnenWelcher Schreibtischtyp sind Sie?So geben Sie Ihrem Schlafzimmer das gewisse Etwas8 Wohntrends, gesehen auf der Mailänder Möbelmesse 2018

Frische Grüntöne lassen sich nicht nur mit gesättigten Farben, sondern auch mit natürlichen Erdtönen herrlich kombinieren. In diesem Fall spielt Holz im Innenraum eine große Rolle. Holz erinnert immer an die Natur und wirkt besonders wohnlich und gemütlich. In Kombination mit einem hellen Grünton wird dieses Gefühl weiter verstärkt und das gesamte Ambiente positiv beeinflusst.

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles – von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!

Immer mehr Menschen trauen sich an herrlich dunkle Wandfarben heran – aber wie kombiniert man sie? Die 13 besten Begleiter fürs Finstere

Einrichtungstipps Stauraum im Schlafzimmer: 11 Einrichtungstipps für mehr Ordnung

Das Wohnzimmer ist normalerweise das größte Zimmer in der Wohnung oder dem Haus. Schließlich soll dort viel hinein passen – zum Beispiel das Lieblingssofa, ein großes Wandregalsystem, TV-Schrank, Kommode, Essplatz und sogar eventuelle eine Küchenzeile. Die richtige Farbgestaltung spielt dabei eine entscheidende Rolle – die Wandfarbe sorgt für Gemütlichkeit und erstellt eine visuelle Verbindung zwischen den einzelnen Bereichen. Wir geben Ihnen 55 tolle Ideen für die Kombination von Farben für Wohnzimmer – lassen Sie sich davon inspirieren!

Eine andere beliebte Farbkombination fürs Wohnzimmer bietet Grün mit Orange. Beide Farben bringen sich gegenseitig zum Leuchten und gestalten ein stimmungsvolles Interieur. Dazu passen weiße Decken und Möbel in neutralen Farben perfekt. In diesem Beispiel ist Grasgrün als Wandfarbe gewählt und mit Orange für den beweglichen Raumteiler kombiniert. Auf dieser Weise lässt sich der orange Akzent beliebig im Raum platzieren.

Sparen Sie nicht am falschen Ende10 funktionale Beistelltische, stets zu Ihren DienstenVom Salonlöwen zum Stubencasanova – es lebe der Ohrensessel!Sind Ecksofas jetzt eigentlich out?

Azurblaue Akzente im Wohnzimmer – die Holzwandpaneele lassen es gemütlich wirken

Weiß lässt sich natürlich auch mit beliebigen anderen Farben kombinieren, da sie neutral ist. Wie wäre es mit einem warmen Farbton in Orange? Akzente wurden in diesem Raum an der Kaminwand und mit Hilfe von Dekorationen in dieser Farbe gesetzt.

Beliebte Artikel Deko-Schule: Wie Sie Wohnaccessoires richtig inszenieren

Die Wahl der Farben für Wohnzimmer hängt eng mit zwei Faktoren zusammen:

20 Ideen für moderne Wohnzimmer – Einrichtung in neutralen FarbenMaritimes Wohnzimmer einrichten – 20 Design Ideen und AnregungenWohnzimmer Möbel kombinieren – exquisiter Farb- und StilmixBrennholz lagern – 50 Ideen für Stauraum im Wohnzimmer und im GartenEine braune Wandgestaltung im Wohnzimmer schaffenWohnzimmer modern einrichten – 28 Designermöbel und Ideen

Die Möglichkeiten für eine schöne Wohnzimmer Farbgestaltung mit Akzentfarbe sind einfach unendlich. Eine praktische Entscheidung wäre, die farbig gestrichene Wand hinter einem Regal zu verstecken, so dass die Wandfarbe nicht so stark auffällt. In diesem Fall müssen Sie eine passende Farbe für die Regale auswählen, damit sie mit der bunten Wand harmonieren.

Möchten Sie die Natur in Ihr Wohnzimmer einladen, dann können Sie eine Kombination aus Grün und Braun in Betracht ziehen. Diese Farben sind überall in der Natur zu finden und kreieren ein Wohlfühlambiente auch im Innenbereich. Die Farbkombination lässt sich im Wohnzimmer durch weißen Schränken und Fensterrahmen gut zur Geltung bringen.

Wenn für Ihnen grüne Wände vom Boden zur Decke zu viel wären, dann können Sie sich Gedanken über eine Wandvertäfelung machen. Frische Grüntöne eignen sich für eine zweifarbige Wandgestaltung perfekt. In Kombination mit hellem Weiß lässt sich die verspielte Wandfarbe gut zur Geltung bringen und erzeugt schöne Farbeffekte im Raum. Sie kombiniert sich weiter schön mit fast allen anderen Farben und lässt sich daher ganz gut durch farbenfrohe Wohnaccessoires komplementieren.

Die Farbe Rosa hat das Barbie-Image längst hinter sich gelassen und hält Einzug ins moderne Wohnzimmer. Rosé, Altrosa, Fuchsia – jede dieser Nuancen hat eine ganz andere Wirkung und lässt sich unterschiedlich im Raum einsetzen. Sie können sich entweder für einen zarten Ton als Wandfarbe entscheiden oder ganz schöne Akzente mit einer intensiven Farbe wie Himbeerrot setzen.

Dunkle Wände wirken im Wohnzimmer wahre Wunder! Worauf Sie achten müssen, damit der angesagte Look gelingt – wir zeigen die schönsten Wohnhöhlen und geben Tipps für die Raumgestaltung mit dunklen Farben.

Beliebte Artikel Farbkontraste – Basiswissen für den Einsatz im Interior

Anthrazit kann man als Schwarz mit Grauton bezeichnen. Es ist nicht so tiefschwarz, aber wirkt genauso elegant und zeitlos. Die dezente und zurückhaltende Farbe fügt sich harmonisch in jede Einrichtung ein und schafft die perfekte Kulisse für farbenfrohe Wohnaccessoires.

2. Grau in Grau im Skandi-Style. Elegant durch Schattierungen eines FarbtonsGrau in Grau – in diesem Wohnzimmer im skandinavischen Stil wirkt Grau in verschiedenen Schattierungen cool und elegant. Warme Akzente setzen das honigfarbene Leder, etwas Holz und das satte Grün der Zimmerpflanzen.

Tipp Nr. 2: Setzen Sie im Interior auf Naturmaterialien in warmen Tönen. Sie machen Ihr graues Wohnzimmer richtig gemütlich.

Schluss mit wild zusammengewürfelten Accessoires: So gelingt die stimmige Komposition von dekorativen Arrangements

Die Wohnzimmer Farbgestaltung in einem offenen Wohnraum soll in Einklang mit der Raumgestaltung im Rest des Raumes stehen. Für so einen Bereich kann eine zweifarbige Wandgestaltung von Vorteil sein, denn auf dieser Weise lassen sich die verschiedenen Wohnbereiche optisch unterteilen. Das Limettengrün für den Wohnbereich lässt sich schön mit Lavendel kombinieren, das als Wandfarbe in der Küche zum Einsatz kommt. Beide Farben harmonieren perfekt und erzeugen eine Wohlfühlatmosphäre.

Wird eine limettengrüne Nuance ausgewählt, dann sollte man auf zusätzliche Muster/ Motive verzichten. Am besten sieht die Wand aus, wenn sie in der Farbe gestrichen wird. Entscheidet man sich dagegen für eine Pastellfarbe, dann sind Tapeten perfekt – umso mehr, viele Hersteller bieten Tapeten in Grün mit Mustern, die die klassische/ vintage/ Shabby Chic Einrichtung verschönern werden.

Limettengrün ist die neue Trendfarbe fürs Wohnzimmer – vibrant und fröhlich präsentiert sich der Raum in dieser Nuance. Dabei raten die Experten, nur eine Wand /den Teil einer Wand in Limettengrün zu streichen – so wird Akzent im Raum gesetzt. Dunkle Zimmer können aber unter Umständen komplett in Limettengrün gestrichen werden – so wirken sie optisch offener, einladender und heller. Die Farbe hat nur einen eindeutigen Nachteil – sie ermüdet die Augen.

Möchten Sie die Daten löschen? “” attachment? Delete attachment

Einbaumöbel, Trennwände und hübsche Behälter – mit diesen Stauraumlösungen entsteht Platz in jedem Schlafgemach

Nicht immer ist es möglich, die Wände in Akzentfarben zu streichen. Stattdessen entscheiden sich viele Mieter für Möbel in kräftigen Nuancen. Auf diese Weise wird eine fröhliche und gemütliche Atmosphäre kreiert – und das Beste dabei ist- selbst bei einem Umzug kann man in der neuen Wohnung denselben Effekt erzielen.

6. Eine dunkle Bühne für einen wirkungsvollen Auftritt. Oder: starke Partner für Ihre dunklen WändeDamit das schwarz gestrichene Wohnzimmer nicht wie ein dunkles Loch wirkt, braucht es starke Partner in satten Farben.

In diesem Londoner Wohnzimmer leuchten Möbel und Accessoires in Orange-, Gelb- und Grüntönen. Sie geben dem Auge Halt und verbreiten eine fröhliche und warme Atmosphäre. Tipp Nr. 6: Möbel und Wohnaccessoires in knalligen Farben leuchten vor dunkelgrauen Wänden noch schöner.

Wenn Ihnen ein ganzer Raum in Dunkelgrau zu monoton ist: Auch eine einzige Wand in diesem Ton verbreitet im Wohnzimmer schon eine gemütliche Stimmung.

Wohnzimmer Farbgestaltung – Limettengrün als Akzent im Interieur

Nicht nur den Wänden kann man einen ganz neuen Look durch Farbe verpassen. Auch die Decke lässt sich noch vielfältiger gestalten, als ihr glaubt. In diesem Fall kontrastiert die hellblau gestrichene Decke mit dem Kronleuchter, der ganz in Weiß gehalten ist. Die drei Wandbilder mit Meeresmotiven vermitteln eine sommerliche Atmosphäre.

8. Der passende FußbodenWie aus einem Guss wirkt dieses Wohnzimmer mit dunkelgrauen Wänden und passendem Teppich. Weil darunter ein Großteil des Holzfußbodens verschwindet, entsteht eine ausgewogene und ruhige Raumwirkung mit sparsam dosierten warmen Akzenten.

Tipp Nr. 8: Mit einem Teppich im gleichen dunklen Farbton wie die Wohnzimmerwand schaffen Sie ein besonders ruhiges und harmonisches Ambiente.

Sehr attraktiv und stilvoll sind Streifenmuster. Das gilt nicht nur bei zweifarbigen Varianten, sondern auch wenn Sie mehrere Farben, darunter aus Kontrastfarben, miteinander kombinieren. Die gestreifte Wand oben besteht aus Dunkelblau, Hellblau, Braun und Beige, die auch in der restlichen Raumgestaltung wiederzufinden sind.

Die Beerenfarbe besitzt einen besonderen Charme und wirkt einerseits gemütlich und andererseits auch elegant. Hinzu kommt, dass sie nicht nur wunderbar mit Weiß kombiniert werden kann, sondern auch mit einen beliebigen Grauton oder sogar mit beiden Farbvarianten. Auf diese Weise wurde auch der Wohnraum oben designt. Grau sind die mittlere Wand, die Muster des Teppichs, sowie das Sofa, während Beere für die Sessel und zwei andere Wandbereiche, die zudem durch weiße Träger eingerahmt wurden, als Akzentfarbe dient.

Dieses Beispiel zeigt wie Barbie Pink im eklektischen Wohnstil eingesetzt werden kann. Für die zwei aneinander liegenden Wände hat der Designer ganz unterschiedliche Gestaltungsideen gewählt. Diese stehen in einem starken Gegensatz zueinander, aber mithilfe der anderen Dekorationen und Wohnaccessoires wirkt der Stilmix hier kaum störend.

Wohnzimmer mit eklektischer Einrichtung, Holz-Paneelen und grünen Wänden

Farben für Wohnzimmer – Mit den Möbeln Farbtupfer hinzufügen

Grün und Orange ist eine tolle Farbkombination, wenn Sie Frische in den Raum bringen möchten, die an den Frühling erinnert. Das minimalistische Wohnzimmer nutzt die Farben zudem auf interessante Weise. Die Wand wurde mit einer Nische für Einbauregale und Abstellflächen gestaltet, wobei dieser Bereich optisch durch einen orangen Farbton von der grünen Wandfarbe getrennt wird. Hinzu kommen Canapé und Stehlampe in Orange.

Die hellblaue Decke und die blauen Türen lassen das Zimmer geräumig wirken

Beliebte Artikel 10 Einrichtungsfehler im Flur – und wie man sie vermeidet

Gestalten Sie gerade Ihren Flur – oder planen Sie dort Veränderungen? Dann achten Sie auf diese typischen Problemstellen

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Eingabe Ihres neuen Passwortes.

Sie wollen ein Interior fotografisch in Szene setzen? Wie Innenaufnahmen gelingen, zeigen wir Ihnen mit diesen Tipps

Kräftige grasgrüne oder limettengrüne Nuancen passen perfekt zu modernen oder eklektischen Einrichtungen und lassen sich perfekt mit Petrolblauen/weißen Möbeln kombinieren.

Hier treffen kühle und warme Töne aufeinander. Grau und Orange sind eine aufsehenerregende Farbkombination, die außerdem gut für das Wohnzimmer geeignet ist. Der dunkle Holzboden harmoniert mit der warmen Ausstrahlung der Farbe Orange und unterstreicht die rauen Betonoberflächen.

1. Blau und Schwarz – für eine dramatische RaumwirkungZugegeben, gleich zwei dunkle Farben an den Wohnzimmerwänden einzusetzen, erfordert Fingerspitzengefühl. In diesem Fall ist die Kombination ein Volltreffer, denn optisch verlängert die schwarze Wand im Hintergrund den dunkelblau gestrichenen Raum und korrespondiert zudem mit der schwarzen Küchenzeile auf der gegenüberliegenden Seite (hier nicht im Bild).

Tipp Nr. 1: Kunstwerke oder Spiegel in kontrastierenden Farben schaffen Fixpunkte an dunklen Wänden, damit der Raum nicht im Dunkeln verschwindet.

Haben Sie sich für eine Wohnzimmer Farbgestaltung in dunklen Tönen entschieden, dann eignen sich Grüntöne hervorragend. Ein dunkles, mattes Grün schafft Geborgenheit im Wohnzimmer und wirkt besonders edel und hochwertig. Eine solche Wandfarbe erfordert allerdings passende Accessoires, die die Atmosphäre im Raum aufhellen. Geeignete Farben dafür sind Orange, Gelb und Grau mit metallischem Schimmer. Damit lassen sich schöne Akzente im Wohnbereich setzen, die dem Raum Tiefe geben. Das Dunkelgrün als Wandfarbe kombiniert sich weiter schön mit anderen gedeckten Töne, wie zum Beispiel Taupe.

Mintgrün ist ein frischer Pastellton, der ausgesprochen zart und entspannend wirken kann. In Kombination mit anderen Blautönen wie Türkis wird seine kühle Ausstrahlung noch verstärkt. Mit Rosé und Lachs kann man bonbonfarbige Akzente setzen. Diese Farbe wird oft als Wandfarbe eingesetzt und lässt sich gut mit Möbeln aus hellem Holz kombinieren.  Ein mintgrünes Sofa im Wohnzimmer kann aber zu echtem Highlight werden.

Im Gegensatz zu Dunkelgrün, kann Limettengrün jedes Wohnzimmer aufhellen. Die Farbe setzt einen verspielten Farbakzent in jedem Raum und schafft eine fröhliche Stimmung. Zu dieser Wandfarbe passen Möbel in dunkleren Tönen ganz gut, denn sie stehen im Kontrast zur Wandgestaltung. Die stimmungsvolle Nuance verträgt sich gut mit weiteren Akzentfarben im Interieur, wie beispielsweise Rot, Blau und Dunkelgrün.

Grau sieht langweilig aus? Mit den Tipps unserer Experten für eine gelungene Farbkombination garantiert nicht

4. Vorne Grau, hinten Blau. Harmonische Sichtachsen für mehr GemütlichkeitDamit die Atmosphäre richtig wohnlich wirkt, spielen auch benachbarte Räume eine wichtige Rolle – vor allem, wenn sie so fließend ineinander übergehen wie in diesem Fall.

Tipp Nr. 4: Beziehen Sie bei Ihrem Farbkonzept Nebenräume mit ein. Das gilt nicht nur für aufeinander abgestimmte Wandfarben, sondern auch für die Anordnung der Möbel, auf die Sie durch die offene Tür schauen.

Wände streichen – so klappt’s am besten!Täuschend echt – 9 coole Fototapeten, die Ihre Wand jetzt brauchtWas Raufasertapete mit Grippe zu tun hat8 Tipps, um durch Wandgestaltung Räume optisch zu verändern

– Raumgegebenheiten – Ist das Zimmer geräumig darf die Wandfarbe dunkel sein /zum Beispiel Petrolblau/Grau, Schokoladenbraun / Lila oder Weinrot/Anthrazit/. Ist der Raum kleiner oder hat das Wohnzimmer Dachschräge, sollte man sich lieber für hellere Farben entscheiden /Gelb, Orange, Rosa/.

Während kräftige Farben fröhlich wirken, entspannen die Pastellfarben die Sinne und fördern die Konzentrationsfähigkeit. Wer also eine gemütliche Leseecke im Wohnzimmer gestalten möchte, kann die Wand hinter dem Sessel in Pastellgrün streichen. Diese Nuance bildet den perfekten Hintergrund für die Einrichtung im modernen Landhausstil und lässt die Massivholzmöbel besser zur Geltung kommen. Sie passt auch sehr gut zu klassischen Einrichtungen. Weitere Wohnzimmer Farbgestaltung finden Sie in der Fotostrecke unten.

Beliebte Artikel Welche Farbe passt zu Grau? Experten geben Rat

Wände streichen – so klappt’s am besten!8 Tipps, um durch Wandgestaltung Räume optisch zu verändern9 Tipps für dunkle Wände im WohnzimmerDunkle Wände weiß streichen – mit diesen Tipps ist es ganz leicht

Der Hell-Dunkel-Kontrast spielt eine wichtige Rolle für die Gesamtwirkung der Einrichtung. Im Beispiel oben sehen wir, dass sich Hellorange und dunkles Holz besonders gut verstehen. Hier hingegen wurde Ziegelrot als Wandfarbe gewählt. In Kombination mit dem hellen Holzton ergibt sich ein ansprechendes Zusammenspiel.

Gegensätze wirken belebend, vor allem bei Farbpaaren. Wer sich mit Kontrasten auskennt, kann Farben gelungen kombinieren

Sofa Design Ideen für moderne und kreative Wohnzimmer EinrichtungWohnzimmer Möbel kombinieren – exquisiter Farb- und StilmixZeitlose Wohnzimmer Wohnideen – coole realistische 3d VisualisierungenWohnzimmer Design- das versunkene ZimmerWohnwand Ideen zur Gestaltung des modernen WohnzimmersEinrichtung fürs Wohnzimmer in 80 inspirierenden Bildern

7. Hell-Dunkel-Kontraste abmildern: Übergänge harmonisch gestaltenBei dunklen Wänden und weißen Decken entstehen oft sehr harte Kontraste. Um die zu mildern, können Sie, wie in diesem Stockholmer Wohnzimmer geschehen, Stuckleiste, Wandvertäfelung und Fensterrahmen in einem Zwischenton streichen.

Tipp Nr. 7: Mit einem dezenten Farbton, der in seiner Helligkeit genau zwischen dunkler Wand und heller Decke oder Fußboden liegt, mildern Sie einen starken Hell-Dunkel-Kontrast ab und erzielen eine harmonische Raumwirkung.

Farbkontraste – Basiswissen für den Einsatz im Interior

Wohnbereich – die Küche ist in Lavendel, das Wohnzimmer – in Limettengrün

Schmal, aber nicht kahl: Mit Tapete, Farbe und durchdachter Beleuchtung kann man einiges aus einer Flurwand herausholen

– Helles/dunkles Wohnzimmer – Eine ebenfalls große Rolle spielen die Lichtverhältnisse im Raum. In Zimmern, die vom Sonnenlicht überflutet sind /zum Beispiel nach Süden oder Westen gerichtete Räumlichkeiten/ können Sie die Wand gegenüber dem Fenster in dunkler Akzentfarbe streichen. Und im Gegenteil – das dunkle nach Norden gerichtete Wohnzimmer wird von einer kräftigen Wandfarbe wie Azurblau, Gelb oder Orange profitieren.

Nicht nur Marineblau bringt ein sommerliches Flair ins Wohnzimmer. Türkis ist auch eine schöne Wahl als Wandfarbe und erinnert an das Meer. Sie können auch das Farbthema „Meer und Sand“ aufnehmen. Setzen Sie auch goldene Akzente, die die Sonne darstellen.

9. Mut zur Farbe! Der Weg zu einem gelungenen FarbkonzeptStellen Sie sich dieses Wohnzimmer einmal mit weißen Wänden vor. Kein Vergleich zu diesem mutigen Vierklang, mit dem die Experten von Dulux diesen Raum zu einem eleganten und glamourösen Rückzugsort machten.

Tipp Nr. 9: Worauf warten Sie noch? Sammeln Sie Inspirationen für Ihr neues, dunkles Wohnzimmer zum Beispiel in eigenen Ideenbüchern auf Houzz. Wenn eine Farbkombination in Ihrer Sammlung häufig vorkommt, sind Sie schon auf dem richtigen Weg.

Mit einer Auswahl an Farb-, Material- und Stoffproben können Sie sich weiter an die für Sie perfekte Farbkombination herantasten.Sie haben auch dunkle Wände im Wohnzimmer? Dann teilen Sie mit uns Ihre Bilder und Gestaltungstipps gleich hier in den Kommentaren!

Planen Sie eine unifarbene Wohnzimmer Farbgestaltung, dann eignet sich Grün in manchen Fällen gut. Vor allem in einem Wohnzimmer mit Dachschräge können Sie einen hellen Grünton als Wand- und Deckenfarbe verwenden und ein schönes Innendesign erzielen.

Klicken Sie auf „Einbetten“, um einen Artikel auf der eigenen Website oder dem eigenen Blog zu präsentieren.

Beliebte Artikel 9 klassische Einrichtungsfehler – und wie man sie vermeidet

Beliebtes Interieur Farben Furs Wohnzimmer Wande