Beliebtes Interieur Raum Dekorieren Dekoration

halle innenarchitektur Beliebtes Interieur Raum Dekorieren Dekoration

halle innenarchitektur Beliebtes Interieur Raum Dekorieren Dekoration

Ein sehr schön eingerichtetes wg zimmer beliebter eyecatcher in diesem raum der kuhflecken
Gemütliche deko ideen für die kalte jahreszeit kuschelig einrichten wohnzimmer inspiration schlafzimmer gestalten
34 bambus deko ideen die für eine organische ästhetik sorgen
Atemberaubend attraktive dekoration treppe gestalten idee ziemlich kleines haus wohnzimmer ideen raum dekorieren lac2a4ssig
Deko mit weinkisten von blogger igor josifovic
Kleines wohnzimmer dekorieren full size of wohndesignbillig beliebtes interieur wohnwand dekorieren uncategorized moderne dekoration schlafzimmer regal
Kleines wohnzimmer dekorieren kleines wohnzimmer dekorieren dekoration zimmer nach kleines wohnzimmer deko
2 zimmer wohnung 2 zimmer wohnung einrichten wunderschöne diy deko ideen
Elegant zimmer dekorieren ideen wohn student zimmer deko ideen with zimmer deko
Zimmer deko diy jugendzimmer mädchen wanddekoration
Wohndesign beliebtes interieur raum dekorieren
130 orientalische deko ideen schmücken sie ihre wohnung mit mystischem gefühl
Leder puffs in pink und designer regal in weiß für moderne kinderzimmergestaltung und jugendzimmer
Wohndesign beliebtes interieur kueche dekoration
Harry potter party zum geburtstag ideen für deko rezepte und co
Fantastisch couchtische holz sehr beliebt fur dekorieren wohnzimmertisch image interieur o sonstiges wunderbare dekoration die 25
Beliebt romantische dekoration schlafzimmer image küche neu hervorragend zuhause stile von romantisch dekorieren tipps und deko ideen
Innenarchitekturkleines kamin dekoration weihnachten interior weihnachten raum kamin stuhl und baum lizenzfreie fotos kamin
Hüttenromantik mit kamin lammfell und glänzenden kugeln
Wohnwand dekorieren wohndesign billig beliebtes interieur komplett fascinating eck modern on dekoration fur wohnzimmer nifty 1 930x694 large size of

Kaum eine andere Kombination wirkt so harmonisch wie die Verbindung von Backstein und Holz. Allerdings sollte man hierbei die restlichen Wände in einer hellen Farbe gestalten sowie auf eine gute Beleuchtung achten, damit der Raum nicht zu dunkel erscheint.

Möchten Sie die Daten löschen? “” attachment? Delete attachment

Eine Wand aus Backstein ist die optimale Wahl für die Küche, da es pflegeleicht und widerstandsfähig ist. Besonders in Kombination mit Holz kreiert man ein Ambiente voller Wärme und Gemütlichkeit, in dem man sich wohlfühlen kann.

Mit der richtigen Dekoration lenken Sie von der langen Blickachse ab – die Länge des Raumes fällt dadurch weniger ins Gewicht. Spiegel eignen sich dafür besonders gut. Denn setzt man Spiegeltüren, Wandspiegel oder Spiegelfliesen an die Längsseiten, heben sie die Grenzen langer Räume optisch auf. Mit Licht lassen sich ähnliche Effekte erzielen: Lange Räume sollten auf mehreren Ebenen gut ausgeleuchtet sein. Verwenden Sie Lichtquellen in verschiedenen Höhen und Stärken. So entstehen Lichtinseln, die lange Räume strukturieren und eine wohlige Atmosphäre zaubern. Zusätzlich können Sie die schlauchartige Wirkung von langen Räumen mit Bildern und Pflanzen mildern. Zimmerpflanzen eignen sich als Raumteiler, Bilder lenken den Blick punktuell an die Wand. Unser Tipp: Auffällige und schimmernde Accessoires in der Raummitte ziehen die Blicke auf sich und verkürzen den Raum optisch.

Was die Dekoration für Wohnzimmer angeht, sind es die kleinen Dinge und Accessoires, die der Einrichtung den letzten Schliff geben. Kleine Details wie Vasen, Kerzenhalter, Schüsseln und Tabletts mit kleinen Dekoartikeln sollen auf keinen Fall fehlen, denn sie gelten als das Tüpfelchen auf dem i. Diese sollen jedoch mit dem Einrichtungsstil und Farbschema des Wohnzimmers in Einklang stehen und ein harmonisches Gesamtbild erzeugen. Die kleinen Wohnaccessoires lassen sich überall im Wohnbereich verteilen, wobei sie üblicherweise als Deko für Schrankwand und Beistelltisch zum Einsatz kommen. Damit soll man aber auf keinen Fall übertreiben. Einige schöne Kerzen, ein schön dekoriertes Tablett und eine hübsche Blumenvase sorgen schon für ein gemütliches Ambiente.

Eine Ziegelwand ist an sich bereits ein Blickfang für nahezu jeden Raum. Noch wirkungsvoller wird sie durch einzelne Lichteffekte, die die Schönheit des Backsteins in Szene setzen.

SideboardKleine Wohnung einrichtenWände streichen – so geht’s

Backstein ist das perfekte Material, um einem Raum mehr Gemütlichkeit zu verleihen. In unserem Beispiel wurde eine Wand aus Backstein mit einigen Deko-Elementen und einer charmanten Leuchte kombiniert, die der Küche eine warme, einladende Atmosphäre verleihen.

Indem man eine Schicht aus Gips beseitigt, zeigt sich die unbearbeitete Schönheit der alten Wand. Besonders in Räumen mit einer modernen und minimalistischen Einrichtung wird die Wand so zu einem einzigartigen Blickfang.

In letzter Zeit lässt sich ein Trend zum Dekorieren mit Licht beobachten. Dabei kommen schöne Deckenleuchten, Wandleuchten und Stehlampen mit elegantem Design zum Einsatz und dienen nicht nur als Leuchtkörper, sondern noch als eine stimmungsvolle Dekoration für den Wohnbereich. Die Auswahl der richtigen Beleuchtung hängt von Faktoren wie Deckenhöhe und Größe der Zimmers ab. So lassen sich zum Beispiel dekorative Pendelleuchten vor allem in Wohnbereichen mit hoher Decke einsetzen, während ein LED Sternenhimmel einen kleinen Raum mit abgehängter Decke schön beleuchten und gleichzeitig dekorieren kann. Indirekte Beleuchtung kann auch eine Wohlfühlatmosphäre im Raum zaubern und bietet eine moderne Einrichtungsidee für das Wohnzimmer.

Ein weiterer Aspekt, der für die Wohnzimmer Deko entscheidend ist, ist der Einrichtungsstil. Zu einem modernen, skandinavischen oder Landhaus-Stil passen unterschiedliche Deko-Elemente, deshalb soll man ihn bestimmen, bevor es zum Dekorieren kommt. In manchen Situationen ist jedoch auch ein Stilmix im Interieur möglich, allerdings nur, wenn sich die einzelnen Elemente gut miteinander kombinieren.

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Mit einer passenden Dekoration können Sie jedem Raum in der Wohnung den letzten Schliff geben und somit eine angenehme Atmosphäre schaffen. Besonders wenn es um das Wohnzimmer geht, bringen die richtigen Wohnaccessoires und Deko-Objekte das Zimmer zum Leuchten und sorgen für eine individuelle Note im Innenraum. Die Dekoration für Wohnzimmer soll allerdings nicht unbedingt in der Form von eleganten Wandbildern und hübschen Zimmerpflanzen sein. Selbst eine originelle Wandgestaltung oder stylische Möbel können zum Dekorieren eingesetzt werden. In diesem Beitrag finden Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten, sowie viele wertvolle Tipps für eine schöne Wohnzimmer Deko. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren und gestalten Sie einen stilvollen Wohnraum!

Wöchentlicher Newsletter Hauswirtschaftsraum: Perfekt geplanter Arbeitsbereich Clevere Ordnungshelfer online bestellen Kleine Küchen: Tipps für mehr Stauraum Tipps für mehr Stauraum im Schlafzimmer Ankleidezimmer – wohnen wie Cinderella Ordnung im Kleiderschrank: Diese Tipps helfen beim Organisieren 10 Tipps für mehr Ordnung Hochbetten für Kinder und Erwachsene Betten mit Stauraum Wohnwände als flexible Systeme Stauraum Ankleidezimmer Arbeitszimmer Babyzimmer Badezimmer planen Gästezimmer Heimsauna Home-Office Garten Hauswirtschaftsraum Jugendzimmer Kaminzimmer Kinderzimmer Kleine Küche Kleines Bad Offene Küche Traumküche Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8

Beim Wohnzimmer Dekorieren dürfen Teppiche ebenso nicht fehlen, denn sie schaffen ein wohnliches Gefühl und runden die gesamte Inneneinrichtung auf eine schöne Art und Weise ab. Vintage Teppiche in einem modernen Interieur liegen zur Zeit voll im Trend und setzen tolle Highlights zum Innendesign. Auch Musterteppiche oder flauschige Mini-Teppiche verleihen dem Wohnzimmer Wärme und sorgen für einen größeren Komfort, besonders während des kalten Winters.

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Eingabe Ihres neuen Passwortes.

Wie befreie ich lange Räume von ihrem Schlauchcharakter und richte sie wohnlich ein: drei Tricks, die wirklich helfen. Außerdem: Einrichtungsbeispiele für lange Räume.

Unser letztes Beispiel zeigt ein Schlafzimmer, in dem sich ein elegantes Interieur mit der rustikalen Wand aus Backstein verbindet und zu einem harmonischen Gesamtbild wird. Dieses Material lässt sich eben in fast jeder Umgebung einfügen.

Backstein eignet sich fantastisch für Feuchträume, die an verputzten Wänden häufig ihre Spuren hinterlassen. Gleichzeitig ist es ein widerstandsfähiges Material, das durch seine robusten Eigenschaften auch als Rückwand für Regale und Schränke verwendet werden kann.

Bild einbetten Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code: Fertig

Lange Räume haben einen lang gestreckten, rechteckigen Grundriss. Damit kein beengender Eindruck entsteht, sollten lange Räume mit hellen Farben gestrichen und eingerichtet werden. So wirken sie größer und freundlicher. Neben einer Einrichtung mit hellen Hölzern und zarten Farben bietet es sich bei langen Räumen an, die ideale Farbe für Wand und Boden zu finden. Wände in Weiß- und Pastelltönen sowie Fußböden mit hellen Belägen öffnen den Raum optisch. Die Stirnwände sollten bei langen Räumen in warmen Farben gehalten sein. Das lässt sie optisch in den Raum treten, was das Zimmer quadratischer aussehen lässt, als es tatsächlich ist. Auf diese Weise lassen sich die ungünstigen Proportionen langer Räume optisch verändern. Dabei können auch Muster helfen. Große Ornamente an den Stirnseiten und feingliedrige Muster an den Längsseiten entschärfen den Schlauchcharakter langer Räume.

Ihr habt genug von den weißen Wänden im Wohnzimmer und wünscht euch einen wirkungsvollen Blickfang? Auch hier könnt ihr Backstein als dekoratives Gestaltungselement einsetzen, das sich ganz fabelhaft mit anderen modernen Materialien kombinieren lässt.

Ihr Land Germany France Italy Spain Austria Canada Russia United States China Turkey Bulgaria Sweden Finland Poland United Kingdom Romania Greece Syrbia Switzerland

Zimmerpflanzen sind ein wichtiger Teil der Dekoration für Wohnzimmer, denn sie bringen Leben und Natürlichkeit in den Wohnbereich. Sie frischen die Atmosphäre auf und laden die Natur in den eigenen vier Wänden ein. Wer jedoch die Wohnung mit Zimmerpflanzen dekorieren möchte, soll darauf achten, dass die Pflanzen eine entsprechende Pflege brauchen, um immer schön und lebhaft auszusehen. Für diejenigen, die keine Zeit für eine aufwendigere Pflege haben, eignen sich pflegeleichte Sorten, wie beispielsweise Sukkulenten am besten.

Grundlegende Tipps für eine schöne Dekoration für Wohnzimmer

Es muss nicht immer urban und modern sein – auch eine traditionelle Küche hat ihren ganz eigenen Charme. Dabei ist Backstein ein wesentliches Gestaltungselement, das als Dekor für Fenster, Spüle oder den Kochbereich verwendet werden kann.

Neben Wandbildern stehen auch andere Wanddekorationen zur Verfügung, wenn man die Wände im Wohnzimmer schön dekorieren will. Ein Spiegel zum Beispiel gilt als beliebte Deko-Idee für ein kleines Wohnzimmer, denn es spiegelt den Raum wider und lässt ihn sogar größer erscheinen. Außerdem sieht ein Wandspiegel echt elegant im Interieur aus und veredelt sofort die Atmosphäre. Wenn man dahingegen dem Wohnraum eine nostalgische Note geben möchte, dann gelingt dies mit einer Vintage Wanduhr am besten. Dafür eignet sich die Fläche über dem Kamin oder dem Sofa ganz gut. Schöne Wanduhren werden für jeden Einrichtungsstil angeboten und passen daher zu jeder Einrichtung. Auch stylische, selbst gebastelte Varianten kommen im Wohnbereich besonders gut zur Geltung.

Als ein wichtiger Teil der Dekoration für Wohnzimmer wird die Wanddeko bezeichnet. Besonders in einem großen Wohnbereich dürfen Wandbilder oder andere Wanddekorationen auf keinen Fall fehlen. Sie lassen die kahlen Wände schöner erscheinen und bringen sie sofort zum Leuchten. Damit lässt sich auch die gesamte Raumwirkung beeinflussen. Mit länglichen Wanddekorationen zum Beispiel erscheinen die Wände größer und der Raum offener. Auch farblich können Wandbilder die Atmosphäre auflockern und stimmungsvolle Akzente setzen. Somit sieht das gesamte Wohnzimmer gemütlicher aus und lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

Es gibt auch einige Bereiche im Wohnzimmer, die zu jeder Jahreszeit mit einer saisonalen Deko verziert werden. Darunter sind zum Beispiel der Kaminsims oder die Kaminkonsole, die Fensterbank und gegebenenfalls die Wandnischen zu nennen. An diesen Stellen lässt sich die Dekoration zur jeweiligen Jahreszeit besonders schön in Szene setzen. So kann man im Herbst mit Kürbissen und Herbstblättern, im Winter mit Tannenzweigen und Weihnachtsmotiven, im Frühling mit Frühlingsblumen und Ostereiern und im Sommer mit einer maritimen Deko das eigene Wohnzimmer verschönern.

In diesem Esszimmer wurde eine Wand aus Ziegelsteinen kreiert, die durch verschiedene Farben und Schattierungen ein herrliches Ambiente erzeugen. Sie schafft einen perfekten Kontrast zur modernen Einrichtung.

Dekoration für Wohnzimmer – Schöne Ideen und wertvolle Deko-Tipps

Eine weitere Möglichkeit seine Wände zu dekorieren sind Ziegelfertigplatten, die es in unterschiedlichen Ausführungen gibt. So kann man einzelne Wände beschichten und diese zu einem besonderen Highlight im Eingang, der Küche oder im Wohnzimmer machen.

Teilen: Drucken: In diesem Artikel 1. Regel: Verwenden Sie helle Farben 2. Regel: Gleichen Sie Proportionen aus 3. Regel: Setzen Sie Deko bewusst ein Dos und Dont’s lange Räume: 1. Regel: Verwenden Sie helle Farben

Aufgrund ihres gestreckten Grundrisses eignen sich lange Räume als Kombi-Räume für eine mehrfache Nutzung, z.B. als Wohn- und Essraum oder als Schlafzimmer mit Arbeitsecke. Dabei sollten die verschiedenen Funktionsbereiche bewusst voneinander getrennt werden. Dazu eignen sich Paravants, Bücherregale, zwei unterschiedliche Bodenbeläge oder Ecksofas. Trenn-Möbel können mitten im Raum platziert werden oder in diesen hineinragen. So täuschen sie eine optische Grenze vor und gliedern lange Räume, ohne sie zu verkleinern. Bei Bodenbelägen bieten sich unterschiedliche Materialien oder verschiedene Farben an. Beides teilt lange Räume in Funktionsbereiche, was sie wohnlicher macht. Mit Einzelteppichen lässt sich ein Raum im Raum, eine Insel inszenieren. Ideal für eine Sitz- oder Spielecke.

Leuchtkörper mit einem schönen Design eignen sich als Dekoration für Wohnzimmer hervorragend. Zu einem modernen Einrichtungsstil passen Designer Wohnzimmerlampen als Deko ganz gut, wohingegen für eine Einrichtung im Landhausstil Vintage Kronleuchter aus dem Flohmarkt super geeignet sind. Mit Stehlampen lassen sich ebenso schöne Akzente im Zimmer setzen und ein schönes Ambiente schaffen. Die richtige Beleuchtung sorgt auch dafür, dass der Rest der Wohnzimmer Deko schön in Szene gesetzt wird.

Wer denkt, dass nur Wohnaccessoires als Dekoration für Wohnzimmer geeignet sind, der täuscht sich. Selbst einige stylische Möbel als Deko reichen im Wohnraum vollständig aus, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Neben der Couch und dem Couchtisch gibt es noch welche Einrichtungsstücke, die sehr dekorativ in diesem Bereich wirken. Ein stilvolles Bücherregal zum Beispiel strahlt Wohnlichkeit und Wärme aus und macht daher eine tolle Figur für die Deko im Wohnzimmer. Darauf passen doch nicht nur Bücher, sondern auch kleine Deko-Gegenstände und Accessoires.

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles – von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!

Auch als Hintergrund für die TV-Wand kann man Backstein verwenden. In unserem Beispiel wurde zusätzlich eine Wand aus Gips integriert, in die der Fernseher eingebaut wurde und gleichzeitig die Lichtquelle für die Beleuchtung eingelassen ist.

Ein anderer beliebter Trend bei der Dekoration für Wohnzimmer sind vertikale Gärten im Innenbereich. Sie verleihen dem Zimmer ein natürliches Flair und dienen gleichzeitig als stimmungsvolle Akzente. Grüne Wände passen zu jedem Einrichtungsstil und sind sowohl für kleine, als auch für große Wohnzimmer geeignet. In Kombination mit natürlichen Farben für die Einrichtung und Deko aus Naturmaterialien sieht ein vertikaler Garten echt schön aus.

Männlicher und weiblicher Stil prägen Wohnzimmer Interieur GegensätzeGlas und Weiß – Couchtisch Design Ideen für das moderne Wohnzimmer100 Ideen für Wohnzimmer – mit Farben der Einrichtung Frischekick gebenSofa mit Ottomane von Ligne Roset –echter Designklassiker35 Wohnzimmer Ideen zur Gestaltung von Fußboden & WandFarbe fürs Wohnzimmer – Wenn Pastell-Nuancen ins Spiel kommen

Breite Möbel an der Stirnseite platzierenKurze Wände mit warmen Farben und großen Mustern betonenRaum optisch mit Möbeln, Wandgestaltung oder Bodenbelag unterteilenWuchtige Möbel nicht an die Längsseite stellen

Pflanzenkübel und Zimmerpflanzen sind allerdings nicht die einzige Möglichkeit für eine natürliche Dekoration für Wohnzimmer. Mit saisonalen Schnittblumen in einem schönen Glasbehälter lässt sich den Wohnbereich stimmungsvoll gestalten und mit einem frischen Element dekorieren. Die Blumen eignen sich perfekt als Tischdeko für den Couchtisch und können gleichzeitig als Farbakzente im Raum dienen. Eine Wohnzimmer Deko mit frischen Schnittblumen kann außerdem regelmäßig ausgewechselt werden, was bei größeren Deko-Objekten nicht der Fall ist. Dadurch lässt sich der Wohnbereich jede Woche unterschiedlich dekorieren.

Während man Backstein früher am liebsten für Hausfassaden verwendet hat, ist der rotbraune Ziegel heute auch im Innenbereich ein beliebtes Material. Nicht nur in urbanen Lofts macht sich eine Ziegelwand ganz fabelhaft – auch für andere Interieurs in Häusern und Wohnungen ist Backstein eine wahre Bereicherung. Ob Eingang, Wohnzimmer oder Küche – wir zeigen euch heute 14 spektakuläre Ideen, wie ihr eure Räume mit Backstein zu einem einzigartigen Highlight macht!

Diese Küche präsentiert uns ein mediterranes Flair, bei dem der Wohnbereich des Hauses mit dem Garten zu einer Einheit wird. Selbst wenn man am Esstisch in der Küche Platz nimmt, hat man den Eindruck als befinde man sich im Garten. Die Wand aus Backstein, die von der Küche bis hinüber in den Garten zu führen scheint, trägt wesentlich dazu bei.

Welche der Ideen konnte euch begeistern? Wir freuen uns über eure Kommentare!

Außer Tapeten und Wandfarbe bieten verschiedene Wandpaneele eine weitere Möglichkeit zur Dekoration der Wände im Wohnzimmer. So eine dekorative Wandgestaltung kann eine natürliche Optik aufweisen und somit dem Zimmer einen hochwertigen Look verpassen. Dabei gelten Wandpaneele mit Stein- oder Holzoptik als besonders beliebt und eignen sich herrlich sowohl für moderne, als auch für klassisch eingerichtete Wohnzimmer. Eine dekorative Wandgestaltung lässt sich ebenfalls mit einer 3D Tapete erzielen, die dem Raum noch Struktur verleiht.

Wie wir bereits gesehen haben, kann man mit Backstein auch einen modernen Look erzeugen. In unserem Beispiel wurden helle Möbel mit einer klaren Designsprache und einige Spiegelelemente hinzugefügt, die ein Ambiente zwischen Tradition und Moderne schaffen.

Für eine schöne Raumwirkung spielen die verschiedenen Textilien im Wohnzimmer eine wichtige Rolle. Die passenden Gardinen oder Vorhänge beeinflussen die Atmosphäre im Raum und sind für eine gemütliche Raumgestaltung von zentraler Bedeutung. Sie können entweder die Farbpalette des Raumes schön ergänzen, oder stimmungsvolle Akzente setzen. Dasselbe gilt auch für die Polsterung, Decken und Deko-Kissen, die für den Sitzbereich ausgewählt wurden. Dekorative Kissenbezüge für die Sofakissen gelten seit langem als eine günstige Dekoration für Wohnzimmer, die dem Interieur einen individuellen Charakter verleiht.

Tapeten können im Wohnbereich ebenso sehr dekorativ sein und dem Raum eine individuelle Note verpassen. Mit einer schönen Mustertapete als Dekoration für Wohnzimmer kann man den Raum stilvoll gestalten und in den gewünschten Stil einrichten. In diesem Fall sind nur noch einige weitere Deko-Objekte notwendig, die mit der Tapete harmonieren und die Wohnzimmergestaltung ist fertig.

Wenn man ein Wohnzimmer einrichten sollte, gilt die Auswahl der richtigen Farbe als allererster Schritt bei der Raumgestaltung. Viele unterschätzen jedoch die Tatsache, dass die Wandfarbe für die Dekoration und Einrichtung des Wohnzimmers bestimmend ist. Selbst mit Farbe kann man eine stimmungsvolle Deko für die Wände zaubern und den Ton für die restlichen Dekorationen angeben. Farbakzente im Wohnzimmer gelten noch als eine beliebte Deko-Idee für diesen Bereich, denn sie verleihen dem Raum eine stimmungsvolle Note und frischen das gesamte Interieur auf.

In der Regel kann man fast jede Kübelpflanze in die Wohnzimmer Dekoration integrieren, allerdings gibt es einige Zimmerpflanzen, die sich besonders gut für den Wohnbereich eignen. Beispiele dafür sind Palmen, Sukkulenten, Efeutute, Glücksbambus, Orchideen und viele andere. Auch die richtige Platzierung der Pflanze spielt eine wesentliche Rolle für ihr Wohlbefinden. Dafür eignen sich am besten Stellen, die ausreichend Tageslicht und frischen Luft bekommen. Mit schönen Pflanzenkübeln lassen sich auch ungenutzte Ecken im Wohnzimmer dekorieren. Auf diese Weise sieht die gesamte Einrichtung komplett aus.

Beliebtes Interieur Raum Dekorieren Dekoration