Beliebtes Interieur Wohnzimmer Ideen Grau

halle innenarchitektur Beliebtes Interieur Wohnzimmer Ideen Grau

halle innenarchitektur Beliebtes Interieur Wohnzimmer Ideen Grau

Interessant schöne dekoration graue wohnwand welche wandfarbe wohnwand ideen welche wohnwand passt in mein wohnzimmer
Full size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung komplett beliebtes
Full size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung interessant beliebtes
Medium size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei grau die neue trendfarbe
Wohnung einrichten grau skib info gestalten weiss designs full size of beliebtes interieur designer teppiche moderne einrichtung wohnzimmer graue wandfarbe
Large size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung interessant beliebtes
Medium size of wohndesignelegant beliebtes interieur wohnzimmer braun grau 29 ideen frs wohnzimmer streichen
Full size of wohndesigninteressant beliebtes interieur raume streichen ideen wohndesign ideen ideen wohnideen wohnzimmer
Full size of wohndesignbillig beliebtes interieur ideen furs wohnzimmer streichen wohnzimmer modern grau tapete
Medium size of wohndesigninteressant beliebtes interieur raume streichen ideen wohndesign ideen ideen wohnideen wohnzimmer
Atemberaubend schöne dekoration wohnzimmer lila grau grau wohnzimmer ideen grau weiss fur lila for designs entscheidend
Beste wohngestaltung komplett beliebtes interieur wohnzimmer in wohnzimmer ideen avec teppich blau grau
Large size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung komplett beliebtes
Delicieux full size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung interessant
Full size of wohndesignbillig beliebtes interieur ideen furs wohnzimmer streichen wohnzimmer modern grau tapete
Full size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung komplett beliebtes
Medium size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung interessant beliebtes
Full size of wohndesignbeliebtes interieur wohnzimmer modern grau grun am besten beliebtes interieur wohnzimmer
Beau full size of wohndesignelegant neues interieur wohnzimmer ideen grau wei beste wohngestaltung interessant
Stunning farbgestaltung wohnzimmer grun ideas design ideas wohnzimmer wandgestaltung wohnzimmer grau grun beliebtes interieur

Mit Tapeten lassen sich die Wände im Wohnzimmer beliebig gestalten. Verschiedene Farben, Muster, Motive, sogar Landschaften und Fotos können Ihre Wände mithilfe einer Tapete schmücken. Besonders angesagt sind Wohnzimmer Tapeten mit geometrischen Motiven auf neutralem Hintergrund.

In Räumen mit wenig Tageslicht heben Sie mit der richtigen Wandfarbe die Stimmung – selbst an wolkenverhangenen Tagen

Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer – einen großen Raum einrichten

Die Kunst die richtigen Wohnzimmer Möbel auszuwählenModernes Wohnzimmer – 95 Einrichtungsideen und TippsDie graue Wandfarbe im Wohnzimmer – Top Trend für 201530 Ideen für moderne Möbel, die Ihren Wohnbereich veredeln würden20 Couchtische aus Stein und Fossilstein in modernem DesignWohnzimmer Couch mit anderen Sitzgelegenheiten kombinieren – 10 Ideen

Sie sollen nicht unbedingt das Wohnzimmer in Türkis streichen, oder einen türkisen Sessel kaufen, um die beliebte Farbe im Interieur einzusetzen. Eine türkise Deko eignet sich für Wohnzimmer in unterschiedlichen Stilen und Farben und erinnert an blaues Wasser und Meereswellen.

Wenn Sie das Wohnzimmer neu gestalten möchten, sollten Sie als erstes den Einrichtungsstil auswählen. Die Stilrichtung spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Möbel, der Boden- und Wandgestaltung, sowie bei der Beleuchtung und Deko im Raum.

Sparen Sie nicht am falschen Ende10 funktionale Beistelltische, stets zu Ihren DienstenVom Salonlöwen zum Stubencasanova – es lebe der Ohrensessel!Sind Ecksofas jetzt eigentlich out?

Das Wohnzimmer ist zweifellos viel mehr als nur ein gemütliches Sofa gegenüber dem Fernseher. In der modernen Wohnung gilt dieser Raum eher als ein Rückzugsort, wo man sich wohlfühlt und die freie Zeit zu Hause mit der Familie genießen kann. Ob Sie in eine neue Wohnung einziehen oder das Wohnzimmer renovieren möchten, können Sie sich gerne unsere Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer anschauen. Hier finden Sie schöne Einrichtungsideen, sowie hilfreiche Tipps rund um das Thema Wohnzimmer einrichten und gestalten. Lassen Sie sich inspirieren!

Beliebte Artikel 10 Einrichtungsfehler im Flur – und wie man sie vermeidet

Bild einbetten Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code: Fertig

Schwarz und Weiß bieten eine zeitlose Kombination für das moderne Wohnzimmer. Statt einem strahlenden Weiß können Sie sich für ein schmutziges Weiß oder Elfenbein entscheiden und somit das Interieur sofort veredeln. Kombiniert mit Naturmaterialien wirkt das beliebte Farbduo ebenso schön und elegant.

4. Graues Wohnzimmer mit PatinaDieses imposante Wohnzimmer im Industrial-Look in Åarhus von Dimension Design Aps ist ebenfalls in Grautönen eingerichtet. Dass es nicht öde wird, liegt an den metallenen Möbeln mit Patina.

So wirkt das Wohnzimmer nicht zu schick und die graue Farbe kommt lebendig daher.

Möchten Sie die Daten löschen? “” attachment? Delete attachment

Möchten Sie das sommerliche Gefühl das ganze Jahr über in Ihrer Wohnung spüren, dann sind Sie mit der türkisen Farbe richtig. Sie erinnert an das Meer und den Strand, insbesondere bei einer passenden Farbkombination. Ebenso für eine moderne Wohnungseinrichtung wird die blau-grüne Farbe verwendet, um wunderschöne Farbakzente zu setzen. Im Folgenden finden Sie viele stilvolle Wohnideen für ein Wohnzimmer in Türkis, die die unterschiedlichen Kombinationen für die Farbe und ihre Anwendungen im Interieur darstellen.

Eine gute Ergänzung zu Türkis stellen Braun und Beige dar. Diese Farben neutralisieren den kühlen Effekt und sorgen für ein angenehmes Gefühl im Wohnzimmer. Bei so einer Kombination können die braunen Möbel als Sand und die türkisen Deko-Elemente als Meereswasser interpretiert werden.

Cremé, Taupe und Schokobraun sind ein Farbtrio, das sich wunderbar im Wohnzimmer fühlt. Türkis wird hier als Farbtupfer verwendet und findet sich bei den Kissen auf dem Sofa und dem Sessel. Türkis gefärbtes Glas gleicht dem Meereswasser und reflektiert das Licht wie die Wasseroberfläche.

Mit einem offenen Wohnzimmer in der Wohnung eröffnen sich viele Möglichkeiten und Farbkombinationen für eine kreative Einrichtung. Ein türkiser Teppichboden wäre eine nicht so schöne Variante, ein einzelner Teppich dagegen wird den Raum auffrischen. Dasselbe gilt für die Sitzmöbel: ganzes Sofa in Türkis wäre zu viel, aber türkise Essstühle ergänzen das Interieur perfekt.

Auch unterschiedliche Farben lassen sich in einem Wohnzimmer in Türkis als bunte Akzente anwenden. Farbenfrohe Sofakissen, Teppiche und Wandbilder oder Wandpaneele schaffen eine lustige Stimmung und eignen sich ideal für Familien mit Kindern.

Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer mit indirekter Beleuchtung

Die Wandgestaltung spielt eine entscheidende Rolle bei der Einrichtung von jedem Raum in der Wohnung und das Wohnzimmer ist auch keine Ausnahme. Dabei können Sie unter Wandfarben, Tapeten, Wandverkleidungen und verschiedene Dekorationen auswählen. Um die richtige Wandfarbe für das Wohnzimmer zu finden, sollten Sie Merkmale wie die Größe des Zimmers, die Position der Fenster und die Lichtmenge beachten.

Wohnzimmer ganz in Weiß und Grau einrichten? Diese stimmige Farbkombination strahlt zwar Helligkeit und Ruhe aus, kann aber schnell langweilig wirken. Um das Ganze aufzulockern, hat man mehrere Akzente in Türkis gesetzt. So wirkt der Raum immer noch kühl und puristisch.

Beliebte Artikel Wie Sie den perfekten Weißton für Ihre Wände finden

Wer den starken Effekt der türkisen Farbe vermeiden will, soll sich einfach auf Akzente beschränken. Handelt es sich um ein kleineres Wohnzimmer reichen einige Sofakissen vollkommen aus. Ist der entsprechende Raum dagegen etwas größer, dann soll man beispielsweise mit Vorhängen oder Deko in Türkis kombinieren.

In der kleinen Wohnung lassen sich Wohnzimmer und Arbeitszimmer problemlos in einem gemeinsamen Raum gestalten. Wählen Sie dabei für das Arbeitszimmer eine Ecke mit genug Tageslicht aus und einrichten Sie mit einem passenden Schreibtisch. Reicht der Platz für ein Sofa nicht aus, können Sie das Wohnzimmer ohne Sofa gestalten. Ist Ihr Wohnzimmer mit einem sperrigen Sofa gleich vollgestellt, gibt es mehreren Alternativen, die den Raum nicht weniger gemütlicher machen. Das kleine Wohnzimmer sieht gleich optisch viel größer und luftiger aus, wenn Sie auf das Sofa verzichten und stattdessen eine Sesselrunde arrangieren. Sitzhocker oder eine Ottomane sind tolle Möbelstücke, die den Raum großzügiger wirken lassen. Eine Fenstersitzbank wäre eine einzigartige Sitzmöglichkeit mit natürlicher Lichtquelle, wo Sie bequem Ihr Lieblingsbuch lesen können oder arbeiten können.

Eine wichtige Voraussetzung für das Wohnzimmer in Türkis ist das verfügbare Sonnenlicht im Raum. Die Sonne bringt das türkise Farbe zum Leuchten und ist ein wichtiger Teil des Gesamtbildes. Wird die Wand mit einer solchen Tapete verkleidet, dann sollen Sie für die Vorhänge am Fenster hellere Töne auswählen, um das Tageslicht besser hereinzulassen.

Wie man ein Wohnzimmer in grauen Tönen einrichtet, ohne dass es öde wirkt? Diese 8 Wohnbeispiele verraten es Ihnen

Möchten Sie das Wohnzimmer elegant und stilvoll in neutralen Farben einrichten, dann können Sie Grau und Beige kombinieren. Zartes Creme für die Gardinen lässt das Sonnenlicht ins Raum und erzeugt daher ein helles Interieur. Ein Kuh Teppich im Wohnzimmer als Ergänzung strahlt Gemütlichkeit aus und wirkt besonders edel im Raum.

Beliebte Artikel Mit Farben einrichten: Die Faustregeln der Farbwirkung

Eine völlig türkise Einrichtung im Wohnzimmer braucht unbedingt einen Farbakzent. Die rote Couch stellt eine unübliche doch schöne Gestaltungsidee, die zu einem hellen Interieur ideal passt.

Haben Sie sich für den Einrichtungsstil entschieden, sollten Sie nun überlegen, welche Möbel Sie für die Einrichtung benötigen. Dabei sind die Sitzmöglichkeiten im Wohnzimmer von zentraler Bedeutung. Ob ein gemütlicher Sessel, bequeme Couch oder eleganten Bodenkissen, hängt von Ihren eigenen Vorlieben ab. Grundsätzlich gilt, dass sparsam möblierte Räume gleich viel luftiger wirken. Wenn im Wohnzimmer nicht ausreichend Platz für eine massive Couch ist, sind Sessel und Stühle eine tolle und praktische Alternative, denn diese Möbelstücke können bei Bedarf beliebig im Raum positioniert werden. Praktisch sind ebenfalls multifunktionale Möbel, die wie zwei Möbelarten genutzt werden. Was halten Sie zum Beispiel von einem modernen Couchtisch, der zugleich als Hocker verwendet werden kann?

Klicken Sie auf „Einbetten“, um einen Artikel auf der eigenen Website oder dem eigenen Blog zu präsentieren.

7. Grautöne locker im Raum verteilenSie fragen sich, warum dieses Wohnzimmer aus Stockholm (gestaltet von Oh Living) nicht langweilig aussieht, obwohl es beinahe nur in Grau eingerichtet ist? Neben dem historischen Kamin liegt das vor allem an den verschiedenen Sitzmöglichkeiten im Raum.

Sofa, Pouf und Sitzsack haben unterschiedliche Grautöne und werden durch einen Teppich mit grauen Elementen zusammengehalten. Damit die Flügeltür und das Parkett dem Interior nicht die Show stehlen, wurden sie ebenfalls in Grau gestrichen.

Die Wand blieb unverputzt und verleiht dem Raum so mehr Struktur. Auch hier setzen Holzelemente warme Akzente.Warum lieben die Deutschen graue Sofas?

Rote Couch im Wohnzimmer – Welche Wandfarbe und Co. passen dazu?

Hell oder dunkel? Warm oder kalt? Hervorspringend oder zurückweichend? Wie Farben wirken & wie man Räume damit gestaltet

3. Starke KontrasteWeil verschiedene Grautöne verwendet wurden, ist auch dieses Wohnzimmer von Reveny aus Göteborg spannend statt langweilig. Wie auf einer Bühne wird die Couch in dunklem Anthrazit durch die raumhohe Strukturtapete hervorgehoben.

Gleichzeitig stehlen die Accessoires in sanften Farben den Möbeln und der Wand nicht die Show.Grau mit anderen Farben kombinieren

Eine indirekte Beleuchtung ist die vorgezogene Lichtquelle für das moderne Wohnzimmer. LED Leisten lassen sich dafür in Ecken und an der Decke einbauen, indem sie ein dezentes Licht im Raum ausstrahlen. Die indirekte Beleuchtung lässt sich perfekt mit Einbauspots und eleganten Stehlampen kombinieren.

Bei der Wohnzimmereinrichtung ist die richtige Kombination der Farben von zentraler Bedeutung. Beschränken Sie sich dabei mit zwei oder drei Tönen nicht. Je großer die ausgewählte Farbpalette, desto besser sieht das ganze Wohnzimmer aus. Es ist jedoch zu beachten, dass die Farben miteinander übereinstimmen sollen.

Wird die gelbe Farbe im Wohnzimmer in Türkis nur als einen kleinen Akzent angewendet, dann soll den Effekt nicht unbedingt dramatisch sein. Eine Zierleiste in Gelb an der Decke flößt Leben im Raum ein und sorgt für eine fröhliche Stimmung.

Holen Sie den Herbst ins WohnzimmerMöbel für Wohnzimmer – Sofa, Kaffeetisch und Teppich kombinieren125 Wohnideen für Wohnzimmer – Design Beispiele, Einrichtungsstile und FarbideenZeitlose Wohnzimmer Wohnideen – coole realistische 3d VisualisierungenWohnzimmer Fliesen – 20 moderne Einrichtungsideen für den WohnbereichWohnzimmer ohne Sofa einrichten – 20 Ideen und Sitz-Alternativen

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles – von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!

Das skandinavische Innendesign ist von natürlichen Materialien in Kombination mit hellen Farben und viel Weiß geprägt. Wenn Sie das Wohnzimmer im skandinavischen Stil einrichten möchten, können Sie Holzelemente als Deko verwenden oder passende Möbel aus Holz bei der Einrichtung einsetzen.

Wohnzimmer in Türkis einrichten – 26 Wohnideen und Farbkombinationen

Greifen Sie zum Pinsel! So werden Räume mit Farbe kreativ in Bereiche aufgeteilt – und spannende optische Verwirrspiele getrieben

Die Gestaltung eines kleinen Wohnzimmers stellt ohne Frage eine deutlich größere Herausforderung dar. Hierbei sollten Sie platzsparend denken und eher auf multifunktionale Einrichtungsstücke setzen. Wohnzimmermöbel mit Stauraum, Wandregale mit mehreren Ablageflächen und funktionale Sideboards helfen den geringen Platz zu optimieren. Mit geschickter Planung und Strukturierung können Sie den Raum größer erscheinen lassen und wahre Raumwunder bewirken. Verstauen Sie alles, was wertvollen Platz wegnimmt. Im Handel können Sie zum Beispiel einen schicken Couchtisch mit extra Ablagefach finden oder sogar einen Hocker mit praktischem Stauraum. In einem kleinen Wohnraum ist es wichtig gewisse Übersichtlichkeit zu schaffen, damit der Raum nicht gleich chaotisch aussieht. Bei der Einrichtung von kleinem Wohnzimmer ist die passende Farbgestaltung von großer Bedeutung. Helle und ruhige Töne lassen den Raum freundlich, hell und automatisch größer wirken.

Einrichten kann doch nicht so schwer sein? Stimmt nicht ganz! Diese 9 häufigen Fehler sollte man unbedingt vermeiden

6. Mut zum grauen All-over-AnstrichDass Mut zu dunklen Wänden oft mit einem schönen Interior belohnt wird, wissen wir schon. Dass ein dunkelgrauer Anstrich für den ganzen Raum und sogar grau gestrichene Möbel wohnlich aussehen können, beweist dieses Wohnzimmer in Schweden von Henrik Nero.

Kontraste werden hier nur durch die verschiedenen Grautöne und Materialien geschaffen. Selbst die rote Stehleuchte und der hölzerne Sessel sind nur Nebendarsteller – bringen aber, wie die Pflanze, die wichtige Portion Wärme in den Raum.

Die dunkleren Brauntöne kombinieren sich perfekt mit einer weißen Einrichtung im Wohnzimmer. In diesem Fall können Sie das Zimmer mit türkiser Deko in der Form von Wandbildern, Vasen oder Kunstobjekten verschönern. Vergessen Sie nicht, dass ein solches Interieur auf jeden Fall eine ausreichende Beleuchtung braucht.

5. Unterschiedliche Muster und Materialien mixenZu einem Sofa gehören immer auch gemütliche Kissen in Hülle und Fülle. Und wenn man sein Wohnzimmer mit der wohl liebsten Farbe der Deutschen einrichten möchte, dann kann man mit unterschiedlichen Kissen in Grau Schwung in die Bude bringen.

Das können unterschiedliche Größen, Muster oder Materialien sein. In diesem von Edit Homestaging & Redesign hergerichteten Raum wurden gestrickte Kissenhüllen mit schlichten Bezügen und solchen mit grafischen Mustern gemixt.

Auch ein Kissen mit grauem Samtbezug würde gut in die Runde passen. Der Materialmix, die verschiedenen Strukturen, sorgen für Spannung.

Farbe ist bei der Einrichtung total angesagt und damit lassen sich starke und verspielte Akzente setzen. Sogar freche Farbkombinationen wie Orange und Blau oder Grün und Gelb können Sie beim Innendesign einsetzen. Kombinieren Sie weiter mit verschiedenen Mustern und Motiven und gestalten Sie den Raum nach Ihren eigenen Vorlieben.

Beliebte Artikel 11 Ideen, wie man mit Wandfarbe kleine Bereiche akzentuieren kann

Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer im skandinavischen Einrichtungsstil

Der skandinavische Einrichtungsstil erfreut sich einer großen Beliebtheit in den letzten Jahren und passt perfekt zum urbanen Lifestyle. Dabei werden helle Farben und natürliche Materialien im Interieur eingesetzt und ein edles Innendesign geschafft. Skandinavische Einrichtungsideen sind für lichtdurchflutete Wohnzimmer perfekt geeignet damit lässt sich eine Wohlfühl-Atmosphäre im Raum zaubern.

Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten

Um ein kleines Wohnzimmer modern einzurichten, sollten Sie die Möbel und Deko für den Raum mit Präzision auswählen. Setzen Sie dabei auf funktionale Möbelstücke, wie etwa eine Couchtisch mit Ablagefläche und eine flexible Wohnwand mit eleganter Sideboard. Horizontal verstauen, ist in Räumen, in der der freien Platz begrenzt ist, immer eine hervorragende Idee.  Ein Einbauschrank mit vielen Regalen und verschließbaren Fächern kann buchstäblich jeden Zentimeter bis unter die Decke ausnutzen.  Alles, was unordentlich aussehen würde, kann nur mit einem einzigen Möbelstück verstaut werden. In einem kleineren Wohnzimmer müssen Sie natürlich aus Platzmangel nicht auf tolle Dekoelemente verzichten. Wählen Sie zum Beispiel höhere Bilder, die das Zimmer optisch strecken. Bilder, die einen Großteil der Wand einnehmen, lassen den Raum geräumiger wirken.

Die Mehrheit der Menschen assoziieren die Farbe Türkis mit Lagunen, Strand und daraus natürlich mit dem Urlaub. Die Farbkombination von Türkis mit Blau schafft ein entspannendes und naturnahes Ambiente im eigenen Wohnzimmer und wird daher eine gute Entscheidung für die Einrichtung. Wichtig dabei ist, eine geeignete Zusammensetzung aus hellen und dunklen Tönen zu erzeugen.

Die hellere Variante der türkisen Wandfarbe lässt sich gut mit Orange kombinieren. In diesem Fall setzt die orange Farbe die Akzente und im Endeffekt bekommt man ein Wohnzimmer voller Leben. Weitere Farbkombinationen für eine solche Wohnzimmereinrichtung sind Beige, Dunkelblau und gelegentlich Braun in der Form von Möbeln und Bodenbelägen aus Holz.

In vielen modernen Wohnungen sind offene Wohnbereiche die neue Mode. So gehen die Küche, das Wohnzimmer und der Essbereich ineinander über. Um die einzelnen Bereiche in diesem großen Raum miteinander in Einklang zu bringen, verwendet man meistens ein einheitliches Farbschema. Die Farben sollten so im Raum verteilt werden, dass sich eine möglichst ganzheitliche Optik ergibt. Eine räumliche Trennung wird meistens durch eine Kücheninsel oder einen Esstisch erzeugt. Doch durch Farben bleiben Wohn- und Essbereich zwar offen dennoch sinnvoll gegliedert.

8. Kleine graue Elemente kommen groß rausManchmal sind es auch die kleinen, mausgrauen Highlights, die für das gewisse Etwas sorgen. In diesem Beispiel aus Stockholm von Alexander White sind nämlich weder das kapitonierte Sofa noch der graue Teppich der Blickfang, sondern die grau gestrichenen Leisten an der Wand, die die Bilder hübsch in Szene setzen.

Haben Sie auch ein Wohnzimmer in Grau? Zeigen Sie doch Ihre interessanten Ideen!

Smart Home, Samt, Hygge-Glam: Möbelmessen, populäre Houzz-Fotos und Suchanfragen zeigen uns die aktuellen Trends

Möchten Sie ein modernes Wohnzimmer auffällig gestalten, dann können Sie Elemente aus verschiedenen Einrichtungsstilen kombinieren. Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer im modernen Stil mit einem Perserteppich als Highlight sind besonders beliebt. So ein Stilmix erzeugt eine besondere Atmosphäre im Raum und sorgt für ein innovatives Innendesign.

Türkis hat in der Regel eine kühle Wirkung und soll im Interieur unbedingt mit Vorsicht verwendet werden. Haben Sie sich für diese Farbe entschieden, dann versuchen Sie sie richtig zu kombinieren, um einen ungastlichen Effekt zu vermeiden. Türkis als Wandfarbe im Wohnzimmer wird im besten Fall nur an einer Wand gestrichen oder tapeziert und bei der restlichen Einrichtung nur beschränkt eingesetzt. Möchten Sie das Wohnzimmer farbenfroh und sommerlich gestalten, können Sie über Farbkombinationen mit Grün, Lila, Schwarz und Weiß nachdenken.

Ihr Land Germany France Italy Spain Austria Canada Russia United States China Turkey Bulgaria Sweden Finland Poland United Kingdom Romania Greece Syrbia Switzerland

Kleine Wohnungen werden oft mit einem offenen Wohnbereich gestaltet, wo sich Küche, Essbereich und Wohnzimmer in einem offenen Wohnraum befinden. Ein gemütliches Ecksofa eignet sich in diesem Fall fürs Wohnzimmer perfekt, denn es nimmt nicht so viel Platz im Raum ein und lässt sich in der Ecke des Zimmers stellen. Ein Wohnzimmer mit offener Küche schaft eine ganz besondere Atmosphäre und lässt den Raum ohne Zweifel modern und frisch aussehen. Der offene Wohnbereich fördert außerdem die Kommunikation mit Familie und Freunden.

Wenn Sie das Wohnzimmer in Türkis und Grau einrichten, sollen Sie die Farben richtig im Einklang bringen. Die Farbakzente dürfen nicht zu viel und nicht zu wenig sein. Vor dem Einkauf der ausgewählten Möbel versuchen Sie sich das Gesamtbild vorzustellen und halten Sie sich Möglichkeiten für eine nachträgliche Veränderung offen.

Eine beliebte Kombination: Wohnzimmer in Türkis, Braun und Beige einrichten

So geben Sie Ihrem Schlafzimmer das gewisse EtwasFarbige Esszimmerstühle, gekonnt kombiniert12 Ideen für die Beleuchtung im Eingangsbereich5 Dinge, die in keinem Kinderzimmer fehlen dürfen

Für alle diejenigen, die sich ein extravagantes Interieur im Wohnzimmer wünschen, bietet sich die Kombination Türkis mit Gelb oder Goldgelb an. Die goldene Farbe veredelt die Wohnung und das Türkis in einem dunkleren Ton dient als eine dramatische Ergänzung zur Wohnzimmereinrichtung.

Graue Suppe, graue Maus. Mit der Farbe Grau wird oft Tristesse assoziiert, dabei kann der neutrale Ton vieles. Sogar gemütlich sein – wie diese 8 grauen Wohnzimmer beweisen. Wir zeigen Ihnen, wie man Texturen, Strukturen und Materialien mixen kann, damit ein Wohnzimmer in Grau zum Blickfang wird.

Möchten Sie ein natürliches Ambiente in der Wohnung schaffen, dann können Sie mit Einrichtung und Wandgestaltung in Erdtönen das Wohnzimmer gestalten. Dunkelbraun, Beige und sogar Ocker bringen Wärme im Interieur und lassen sich mit natürlichen Materialien wie Holz und Leder schön kombinieren.

Für viele von uns ist die Größe der Couch ein entscheidender Faktor beim Kauf. Hochwertige Polsterstoffe und weiche Rücken- und Sitzkissen sind ebenso wichtig. Doch am Ende muss auch die Optik stimmen. Mit einem farbenfrohen Sofa zum Beispiel kann man ein schlichtes Wohnzimmer lockern und auch stylisch Akzente setzen. Ein türkisfarbenes Sofa kommt besonders gut zur Geltung, wenn der Rest des Wohnzimmers ganz in hellen Farben gehalten ist. So wird es zum totalen Highlight im Raum und kann all seinen Charme komplett entfalten.

Die Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer mit verspielten Farbakzenten lassen sich mit einer farbenfrohen Wandgestaltung kombinieren. Bunte Streifen an der Wand sorgen für gute Stimmung im Alltag und eignen sich perfekt für das Wohnzimmer einer Familie mit Kindern.

2. Grautöne leicht abstufenGraue Wände, ein graues Sofa, ein grau gemusterter Teppich, selbst die Dielen sind grau gebeizt. Warum dieses Stockholmer Wohnzimmer trotzdem keine graue Maus ist? Entscheidend sind die unterschiedlichen Grautöne, ebenso wie die verschiedenen Muster, die das Zimmer beleben.

Erst durch die graue Einrichtung werden die Accessoires aus Messing und die bunten Lilien zum Leuchten gebracht. In einem zu bunten Raum oder vor weißen Wänden kämen sie nicht so gut zur Geltung.

Wohnzimmer ohne Sofa einrichten – 20 Ideen und Sitz-Alternativen

Möchten Sie das eigene Wohnzimmer in den beliebten Landhausstil gestalten, dann haben wir einige Beispiele und Einrichtungstipps für Sie. Das Landhaus Wohnzimmer ist durch Naturfarben und traditionelle Muster bezeichnet, die zusammen ein harmonisches Gesamtbild erzeugen. Dabei sind Blumenmotive und natürliche Elemente im Haus immer eine gute Wahl. Tischdecken und Gardinen mit floralen Mustern sehen klasse aus und schaffen ein einladendes Ambiente. Für das gewünschte Landhaus-Flair können Sie Materialien in Brauntönen mit viel Weis und Pastellfarben miteinander kombinieren. Ein Wohnzimmer im Landhausstil hat alte Bauernmöbel aus naturbelassenem Holz, deren Oberfläche rau aussieht und Gebrauchsspuren aufweist. Für diesen Einrichtungsstil sind Materialien wie Fell, Baumwolle oder Leinen typische Vertreter.

Beliebte Artikel Chamäleon! Wie man das Billy-Regal nutzen, pimpen und hacken kann

Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer mit rustikalen Elementen

Türkis als Wandfarbe wirkt besonders frisch, fröhlich und entspannend. Die Trendfarbe bringt ein schönes Sommerflair in den Raum und ruft sofort Assoziationen mit azurblauem Meer. Und was könnte diesen Traum besser abrunden als Sandtöne und helles Holz? Übrigens können mit Wandstrahlern schöne Lichteffekte erzielt werden. Kaltweißes Licht, d.h Licht mit hohem Blauanteil, unterstreicht die Wirkung von Türkis und wirkt auf den Organismus aktivierend.

Ein Regal, viele Variationen: Der Ikea-Bestseller steht quasi überall. So kann man das Basismöbel individuell stylen

Mit einem passenden Teppich lässt sich die Inneneinrichtung im Wohnzimmer abrunden. Musterteppiche sind dabei die perfekte Ergänzung zu einem modernen Wohnbereich. Streifen, Chevron und Karomuster kombinieren sich mit einfarbigen Möbeln perfekt und gelten als das besondere Etwas im Wohnzimmer.

Die passende Beleuchtung ist ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Gestaltung des Wohnzimmers. Helle Wandfarben in Kombination mit einem harten, direkten Licht erzeugen eine Arbeitsatmosphäre und sich fürs Wohnzimmer eher ungeeignet. Ein sanftes Licht dahingegen schaltet den Entspannungsmodus ein und passt perfekt zu einem Wohnzimmer als Rückzugsort.

Diese zwei Beispiele zeigen, wie die Farbe Türkis als verbindendes Element im gesamten Wohn- und Küchenkonzept fungiert. Sie findet sich in der Küchenrückwand, im Sofa, aber auch in den Vorhängen und in den Esszimmerstühlen wieder – also in Designelementen, die im Mittelpunkt stehen und als Hauptelement eines jeden dieser Bereiche angesehen werden. Früher waren Küchenrückwände meistens gefliest. Doch heute erfreuen sich Rückwände aus Glas und Plexiglas immer wachsender Beliebtheit nicht nur wegen ihrer einfachen Reinigung, sondern auch durch die gestalterischen Möglichkeiten, die sie anbieten. Egal, ob Naturlandschaft, abstraktes Muster oder einfarbiges Design – der eigenen Fantasie sind mit dem Fotodruck keine Grenzen gesetzt!

Ist Türkis und Gelb eine geeignete Kombination für das Wohnzimmer?

Beliebte Artikel 8 Tipps für eine harmonische Farbgestaltung beim Einrichten

Wände in Schneeweiß, Reinweiß, Verkehrsweiß oder lieber Creme? Tipps für die richtige Wahl einer sogenannten Nichtfarbe

Die richtige Kombination der Farben und Muster spielt eine entscheidende Rolle, wenn Sie das Wohnzimmer einrichten. Stellen Sie sich zuerst die Frage, ob Sie ein neutrales oder eher farbenfrohes Interieur wünschen. Eine passende Entscheidung für diejenigen, die zwischen Farbkombinationen und neutraler Raumgestaltung nicht auswählen können, ist eine Einrichtung in eleganten Pastelltönen.

Polstermöbel wie Sessel und Sofas in auffälliger Farbe lassen sich schön mit einem passenden Teppich kombinieren. Dabei sollten Sie Farben und Muster des Teppichs an der Einrichtung anpassen und das Gesamtbild mit geeigneter Deko, wie etwa Kissenbezügen und Wanddekorationen abrunden.

Für ein rustikales Wohnzimmer eignen sich natürliche Elemente aus Holz perfekt. Holzbalken an der Decke in Kombination mit Holzboden und Einrichtung in Erdtönen schaffen eine behagliche Atmosphäre im Raum und laden zum Verweilen ein.

Wie wird eine Wohnung ein Zuhause? 12 Faustregeln für schöneres WohnenWelcher Schreibtischtyp sind Sie?So geben Sie Ihrem Schlafzimmer das gewisse Etwas8 Wohntrends, gesehen auf der Mailänder Möbelmesse 2018

Typisch für den marokkanischen Wohnstil sind traditionelle Ornamente, zahlreiche Mosaike, hochwertige Stoffe, aber auch prächtige intensive Farben. Die Farbpalette reicht von warmem Gelb über starkes Rot bis zu tiefem Azurblau. Dieses Beispiel zeigt eine zurückhaltendere Variante des orientalischen Einrichtungsstils. Die schönen Blautöne harmonieren perfekt mit dem dunklen Holz.

Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer – 30 schöne Ideen und Tipps

Farben ausgewogen einzusetzen und zu kombinieren, ist gar nicht so schwer – wenn Sie diese Grundregeln beachten

Neben den Sitzmöbeln benötigen Sie noch eventuell eine Couchtisch oder Beistelltisch, sowie Schränke für die Wohnwand. Sideboards stellen dabei eine gute Einrichtungsidee, die sich in letzter Zeit einer großen Beliebtheit erfreut. Wählen Sie die Möbel so aus, dass sie sich im Interieur harmonisch einfügen. Verzichten Sie dabei auf unnötige Möbelstücke, wie etwa zu viele Hocker oder Wandregale, die im Endeffekt leer bleiben. Wenn Sie praktisch Möbel in Ihr Wohnzimmer integrieren wollen, wären vielleicht Plexiglas-Möbel das richtige für Ihre Wohnung. Ein  Stuhl oder kleiner Couchtisch  aus dem durchsichtigen Acrylharz sind schlich und eher unauffällig und lassen andere Einrichtungsgegenstände besser zur Geltung kommen.

Eine der besten Ergänzungen zum Wohnzimmer in Türkis ist das Weiß. Egal ob für die Sitzmöbel, für den Beistelltisch oder als eine Wanddeko – diese Kombination stellt eine beliebte Einrichtungsidee dar. Dazu passen einige schwarzen oder dunkelbraunen Elementen auch super.

Gestalten Sie gerade Ihren Flur – oder planen Sie dort Veränderungen? Dann achten Sie auf diese typischen Problemstellen

Eine Wohnzimmereinrichtung ausschließlich in grauen Tönen ist für keinen Wohnraum zu empfehlen. Wird dagegen einen farbigen Akzent hinzugefügt, dann sieht das Gesamtbild völlig anders aus. Sie sollen einfach eine Kommode oder ein Regal in Türkis streichen und eine blaugrüne Decke oder Hocker kaufen, um das graue Interieur aufzufrischen.

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Eingabe Ihres neuen Passwortes.

An erster Stelle spielt die Größe des Wohnzimmers eine wichtige Rolle bei der Einrichtung. Große Räume ermöglichen eine Gestaltungsfreiheit bezüglich eingesetzter Farben und Materialien im Interieur. Dabei sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass die gewählte Wandfarbe den Raum kleiner erscheinen lässt, oder dass die gewünschte Couch nicht im Zimmer passt. In großzügigen Wohnzimmern können Sie sich beim Einrichte richtig austoben und die eignen Vorstellungen von Wohnlichkeit mühelos verwirklichen. Achten Sie drauf, dass der Raum nicht überladen aussieht. Trotz Einrichtungsfreiheit sollten Sie den Raum richtig strukturieren und angemessene Möbelstücke aussuchen. Gerne dürfen Sie in einem großen Wohnraum voluminöse Möbel platzieren, da sich zu schlichte Möbel in einem solchen Raum verlieren würden. Damit Ihr Wohnzimmer weiterhin gemütlich und einladend aussieht, macht es Sinn separate Wohnzonen einzurichten. Separieren Sie vielleicht mithilfe eines Raumteilers oder verschiedener Bodenbeläge einen Sitzbereich, Essbereich oder eine Leseecke. Die passende Beleuchtung sowie schön arrangierten Dekorationen tragen ebenfalls zu einem harmonischen Gesamtbild bei.

Für ein modernes Wohnzimmer eignen sich glänzende Oberflächen und dezente Farben perfekt. Klassische Farbkombinationen, wie Schwarz und Weiß, Braun und Beige oder Weiß und Braun bieten gute Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer. Edle Materialien, viel Licht im Interieur und minimalistische Einrichtungsstücke sprechen weiter für einen modernen Einrichtungsstil.

Hier finden Sie eine passende Farbpalette für die Kombination von Türkis mit Beige und Braun. Besitzen Sie ein offenes Wohnzimmer, das einen gemeinsamen Raum mit dem Esszimmer und der Küche teilt, dann sollen Sie die gleiche oder eine ähnliche Farbpalette auch in diesen Räumen verwenden.

1. Einen Grauton auswählenObwohl in diesem Wohnzimmer sowohl Sofa als auch Sessel, Teppich, Lampenschirm und Beistelltisch im gleichen hellen Grauton daherkommen, wirkt es nicht langweilig. Durch den konsequenten Einsatz des gleichen Farbtons wird nämlich das Einrichtungskonzept sichtbar.

Und dank hellem Grau wirkt der lichtdurchflutete Raum nicht dunkler.

Beliebte Artikel 9 klassische Einrichtungsfehler – und wie man sie vermeidet

Beliebte Artikel Wie Sie die richtige Wandfarbe für dunkle Räume finden

Das klassische Wollweiß eignet sich für ein Wohnzimmer im Landhausstil perfekt. In Kombination mit einem eleganten Musterteppich und viele Zimmerpflanzen lässt sich das Wohnzimmer geschmackvoll einrichten. Pastelltöne und frische Akzente in leuchtenden Farben gehören ebenso zum Landhausstil und lassen sich bei der Einrichtung einsetzen. Ein Wohnzimmer im Landhausstil können Sie auch mit einzelnen Dekoelementen erzielen. Arrangieren Sie zum Beispiel den Tisch mit kleinen Zinnschalen oder positionieren im Raum Gegenstände aus Kupfer. Sehr dekorativ sind ebenfalls Übertöpfe aus Ton oder Zink. Wer eine möglichst naturnahe Dekoration im eigenen Zuhause zaubern möchte, kann gerne saisonale Deko direkt aus der Natur einsetzen. Wiesenblumen im Sommer oder bunte Zierkürbisse im Herbst sind eine passende Dekoration für das Landhaus-Wohnzimmer.

Damit Sie dem eigenen Wohnzimmer eine persönliche Note verleihen, können Sie die Inneneinrichtung mit Deko nach Wahl abrunden. Dafür eignen sich Dekoartikel, grüne Zimmerpflanzen und schöne Wandbilder oder Fotos perfekt. Nutzen Sie unsere Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer als Inspiration und gestalten Sie den eigenen Wohnbereich elegant und stilvoll aus.

Einrichtungsbeispiele für modernes Wohnzimmer in der kleinen Wohnung

Die Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer in lustigen Farbkombinationen können Sie als Inspiration für die Gestaltung der eigenen vier Wände verwenden. Hören Sie nicht bei einer Couch in Akzentfarbe auf und verwandeln Sie den Wohnbereich in eine bunte Oase.

Beliebtes Interieur Wohnzimmer Ideen Grau