Einbaugeräte Keine Küche Ohne Geräte Ihr Küchenfachhändler

halle innenarchitektur Einbaugeräte Keine Küche Ohne Geräte Ihr Küchenfachhändler

halle innenarchitektur Einbaugeräte Keine Küche Ohne Geräte Ihr Küchenfachhändler

Elektrogeräte zum kochen und backen
Beratung zu geschirrspülern
Kühl und gefriergeräte frische ist ohne sie kaum vorstellbar bild bosch
Beratung zu geschirrspülern
Speed alpinweiß
Siemens studioline blacksteel
Focus schwarz
Laser mineralgrau
Siemens studioline blacksteel
Touch schwarz
Bosch backöfen und herde der serie 642
Touch schiefergrau alpinweiß
Wir bieten ihnen laufend ausgezeichnete küchen zum aktions preis an finden sie ihre neue küche und sparen sie gleichzeitig dabei
Bis zu 50 zeitersparnis beim kochen mit variospeed
Touch schwarz
Speed keramikgrau
Kaffee und espressogeräte
Kaffee und espressogeräte
Riva beton grau
Beratung zu geschirrspülern

Der Küchenhändler bewegt den Kunden dazu, die Küche ohne Geräte zu kaufen: 10.500,00 €

Wie Sie Ihre neue Küche perfekt mit den Geräten planen und zum Schnäppchen-Preis kaufen, lesen Sie in Clever Küchen kaufen.

Ihre neue Küche günstiger!In SAT.1 und RTL empfohlen: Hier ist unsere einfache 7-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Küchenkauf bis zu 12.000,00 € sparen. Mehr erfahren…

Hier müssen Sie also aufpassen! Drängen Sie darauf, dass der Händler in seinem Angebot die Einzelteile einschließlich der einzelnen Elektrogeräte auch mit Einzelpreisen versieht.

Die Küchenkunden sind es im Allgemeinen gewohnt, dass ihnen die gesamte Küche aus einer Hand angeboten und geliefert wird. Die Küchengeräte gehören dazu.

Neuerdings höre ich immer öfter, dass die Küchenhändler die Küchengeräte als Manövriermasse benutzen, um den Käufern Preisvorteile vorzugaukeln. Sie sagen: „Mit Geräten kostet die Küche x € – ohne Geräte y € weniger. Wollen Sie sich die Geräte nicht selbst beschaffen?“

Der Kunde schafft es, die Geräte anderswo zum selben Preis zu kaufen: 3.000,00 €

Der Küchenhändler hat in einem solchen Falle weniger vom Gesamtpreis abgezogen, als die weggelassenen Geräte kosten. Dies gelingt ihm natürlich nur dann, wenn er in seiner Stückliste keine einzelnen Preise aufführt, sondern nur einen Gesamtpreis, den er vielleicht sogar gnädig auf glatte hundert Euro abrundet.

Geht der Kunde darauf ein und kauft die Geräte im Elektrofachhandel oder im Baumarkt, addieren sich die Preise für die Holzteile einerseits (so will ich hier einmal die Küchenelemente bezeichnen) und für die Geräte andererseits meistens zu einer höheren Summe. Beispiel in Zahlen:

0″ > Sort by: Most recent Top score Most helpful Worst score

Einbaugeräte Keine Küche Ohne Geräte Ihr Küchenfachhändler