Küchenunterschrank Ihr Küchenfachhändler Aus Friesoythe

halle innenarchitektur Küchenunterschrank Ihr Küchenfachhändler Aus Friesoythe

halle innenarchitektur Küchenunterschrank Ihr Küchenfachhändler Aus Friesoythe

Küchenunterschrank unterschrank küche
Küchenregal
Küchenunterschrank
Küchenhochschrank
Küchenfronten ihr küchenfachhändler aus friesoythe friesoyther küchentreff gmbh
Küchenoberschrank
Küchengriffe
Küchenelemente
Küchenarbeitsplatte
Küchenspüle
Bügelgriff
Anschlagdämpfer schranktür
Moderne
Einfach und praktisch zugänglich sollte der platz für die verschiedenen mülleimer in der küche sein denn wir werfen mehr weg als wir denken insgesamt 450
Schrankausstattung eckschrank
Küchenarmatur
Beste erstellen sie ihre eigenen küche ikea bilder küchen ideen
Küchenkonfigurator ihr küchenfachhändler aus friesoythe
Ziemlich entwerfen sie ihre eigene kücheninsel ideen küchenschrank
Abverkauf

Ein oft vernachlässigter Raum ist sicherlich die Nische: Der Bereich zwischen Oberschränken und Arbeitsplatte. Die Nische hat jedoch einiges zu bieten: Nutzen Sie sie zur Aufbewahrung von Küchenutensilien in einem Ordnungssystem und machen Sie diesen Bereich zu einem optischen Highlight mit einer Nischenrückwand oder einem farbigen Akzent.

Auch Staugut aus der hintersten Ecke wird einfach dank Auszugs-, Schwenk- und Drehbeschlägen in Ihren Griffbereich befördert. Leichtgängige Vollauszüge bedeuten auch keine Extrainvestition, sondern gehören bereits zum Standard modernen Küchen und sind somit in jeder Preisgruppe erhältlich.

Perfekt organisiert: Definieren Sie feste Plätze für Ihre Utensilien in der Küchenschublade.

Küchenregale lockern das Gesamtbild ihrer Küche auf schöne Art auf. Und noch dazu sind sie praktische Alltags- und Ordnungshelfer, wenn es darum geht, beim Kochen schnell an oft benötigte Utensilien oder Gewürze zu gelangen.

Mithilfe von Korbauszügen, die Sie komplett aus den Schränken hervorziehen, erreichen Sie Ihr Geschirr und Ihre Vorräte problemlos. Innovative Liftsysteme befördern Ihre Schrankinhalte sogar bequem vor den Schrank in Richtung Arbeitsplatte.

Verwandte ThemenEckschrankKüchenoberschrankKüchenergonomieBodengestaltung

Deshalb wird heute auf Auszüge und Schubkästen gesetzt. Öffnen Sie Ihre Besteckschublade komplett und bekommen Sie so den Überblick über den gesamten Inhalt der Schublade. 

Kombinieren Sie Ihre Ober-, Unter- und Hochschränke so, dass Sie Ihr Raumangebot nutzen und gleichzeitig auch ein Hingucker in Ihrer Küche werden. Die Auswahl an Materialien und Farben ist mittlerweile riesengroß.

Ein Knopfdruck genügt, um den Schrank wieder zu schließen. Ab sofort kehrt Ruhe während der Küchennutzung ein – die integrierte Anschlagdämpfung macht es möglich. Die Schranktüren bremsen automatisch ab und schließen mittels Selbsteinzug nahezu geräuschlos.

KüchenunterschrankEin Plus an Stauraum, Übersichtlichkeit und Komfort

Warum Platz an der Wand verschenken? Stauraum in der Küche können Sie schließlich nie genug haben. Ein Oberschrank ist daher die ideale Ergänzung Ihrer Küchenmöbel und ist dazu noch ein echter Hingucker.

Sie haben noch eine konkrete Frage? Dann besuchen Sie uns doch in unserem Ladengeschäft, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ein Blick auf die Details in der Küche lohnt sich, denn die verschiedenen Griffvarianten von Küchengriffen verleihen Ihrer Küche eine besondere Optik. Mögen Sie eher kleine Knopfgriffe, oder bevorzugen Sie Relingstangen?

Höhe OberschrankKörpergröße160cm155cm170cm165cm180cm175cm190cm185cm

Der bewährte Drehtürbeschlag ist eine preisgünstige Alternative und öffnet nach links oder rechts.

Warum Platz an der Wand verschenken? Stauraum in der Küche können Sie schließlich nie genug haben. Ein Küchenoberschrank ist daher die ideale Ergänzung Ihrer Küchenmöbel und ist dazu noch ein echter Hingucker. Zeigen Sie Ihr schönstes Geschirr durch die Glastüren der Oberschränke und lassen Sie Mixer und Küchenmaschine hinter einer geschmackvollen Front verschwinden.

Viel Stauraum für Geschirr, Abfalleimer und Töpfe: Der Eckschrank nutzt den sonst toten Winkel in ihrer L- oder U-Küche optimal. Intelligente Bewegungssysteme, die sich aus der Ecke herausdrehen lassen, bieten viel Stauraum für Töpfe und Pfannen.

Mit neuen Techniken im Lichtbereich lässt sich die Lichtstimmung in der Küche auf Knopfdruck ändern, sodass Sie die funktionelle Arbeitsküche in eine gemütliche Wohnküche verwandeln können.

Lassen Sie sich helfen: Mit einem Selbsteinzug und einer Anschlagdämpfung ist auch keine Anstrengung beim Öffnen und Schließen mehr nötig. Auch ein ungewolltes lautes Zuschlagen oder offen stehende Schubladen, die sich schmerzhaft in Erinnerung bringen, gehören damit der Vergangenheit an.

Praktischer Apothekerauszug: Einfach Ihren Lebensmittelvorrat erreichen.

Verwandte ThemenKüchenunterschrankKüchenregalKüchenarbeitsplatte

Der klassische Unterschrank mit einer Drehtür und einem Einlegeboden ist nicht mehr zeitgemäß. Ständiges Bücken, um an das Staugut zu gelangen, ist rückenunfreundlich und bereitet wenig Freude bei der Arbeit in der Küche. Zudem haben Sie nie den gesamten Überblick über den Inhalt der Schränke, ohne den Schrank komplett auszuräumen.

Der Auswahl an Materialien und Farben für Frontklappen sind keine Grenzen gesetzt. Ob natürliche Holzfronten oder bunte Lackfronten mit einer Struktur: Passen Sie den Stil der Fronten Ihrer Einrichtung an.

Die Arbeitsplatte nimmt in der Küche einen prominenten und sehr wichtigen Platz ein. Allein durch ihre Größe prägt sie das Gesamtbild deutlich.

Ziehen Sie den Auszug, in dem Ihre schweren und unhandlichen Töpfe und Ihr großes Küchenzubehör stehen, komplett nach vorne aus und platzieren Sie Geschirr leicht von oben im Schrank.

Eine perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Küche erleichtert Ihnen Ihre tägliche Arbeit ungemein. Erfahren Sie, was Sie bei der Planung Ihrer Küchenelemente, wie Ober-, Unter- und Hochschränken beachten sollten, was Sie bei der Auswahl einer Arbeitsplatte berücksichtigen sollten und wie Sie sich für die richtige Küchenfront entscheiden.

Clevere Lösung: Mit einem Dreh-/ Schwenkauszug lässt sich Ihr Geschirr aus dem Eckschrank elegant nach vorne befördern.

Sehr praktisch: Lassen Sie Türen mit Klappen- oder Liftbeschlag während der Küchenarbeit einfach hochgeklappt, um so permanenten Zugriff auf Ihren Stauraum zu haben.

Ob Sie die Fronten in verschiedenen Positionen stehen lassen möchten oder sie vollautomatisch öffnen und schließen lassen, ist Ihnen überlassen. Durch elektrische Unterstützung öffnet sich die Klappe beim einfachen Antippen der Front und fährt so automatisch hoch.

Faltklappenbeschläge sind sehr praktisch, wenn die Oberschränke sehr weit in Richtung Decke reichen.

Achten Sie bei der Montage von Schränken, Regalen und Geräten unbedingt auf die Verwendung von geeigneten Montagematerialien. Insbesondere bei im Trockenbau errichteten Trennwand- und Deckenkonstruktionen kommt es auf die richtige Dübel- und Befestigungstechnik an. Lassen Sie sich vom Fachmann beraten. Er kennt sich mit der Auswahl von Dübeltypen, Schrauben und deren Belastbarkeit bestens aus.

Modern und edel: Hochglanzfronten sind im Trend! Ob modern, zeitlos oder romantisch – die Front ist das Gesicht einer Küche und entscheidet über den ersten Eindruck, den Ihre Küche vermittelt.

10 Millionen Küchen sind heute schon älter als 15 Jahre alt. Offensichtlich, dass sie somit nicht mehr den neuesten Standards entsprechen.

Viel Stauraum für Geschirr, Abfalleimer und Töpfe: Der Küchenunterschrank ist essentieller Teil Ihrer Küche. Deshalb sollten Sie dieses zusätzliche Platzangebot übersichtlich und ergonomisch sinnvoll planen.

Ein moderner Küchenhochschrank bietet die ideale Möglichkeit auf einer kleinen Grundfläche eine Menge Lebensmittel zu verstauen. Mit raumhoch geplanten Schränken nutzen Sie den Platz in Ihrer Küche optimal aus und haben eine kluge Alternative zu Ihrer Vorratskammer.

Küchenoberschränke nutzen Sie kontinuierlich während Ihrer täglichen Küchenarbeit. Deshalb sollten Sie neben guter Qualität der Materialien und Scharniere, vor allem eine komfortable und rückenfreundliche Handhabung berücksichtigen. Ständiges Hochstrecken, um an die Inhalte der Oberschränke zu gelangen, ist nicht mehr nötig.

Die komplette einteilige Front schwenkt über den Korpus des Oberschranks – daher ideal bei großen und schweren Klappen.

Kombinieren Sie Elemente Ihrer Wunschküche frei nach ihren Vorstellungen. Um Ihre Wand mit den praktischen Hochschränken etwas aufzulockern, könnten Sie beispielsweise ein Regalelement integrieren., um den Gesamteindruck etwas aufzulockern. Oder suchen Sie sich besondere Griffe aus, die Ihre einfarbigen, weißen Fronten den besonderen Look geben.

Unterschränke sind sehr variantenreich: Nutzen Sie Unterschränke als Geschirr- und Topfaufbewahrung, mit Schubladen ausgestattet als Besteck und Küchenzubehöraufbewahrung oder mit einem Apothekerauszug als Stauraum für Geschirrtücher, Spülmittel oder Gewürze und Aufbewahrungsdosen. Auch sehr beliebt ist das Abfallsystem im Unterschrank unterzubringen.

Je nachdem wie viel Platz Sie über Ihren Küchenoberschränken zur Verfügung haben, bieten sich vielfältige Öffnungsmöglichkeiten der Schrankklappen an. Lassen Sie die Fronten über den Schrank hochschwingen oder schieben Sie die Türen zur Seite hin auf. Steht Ihnen wenig Platz zur Verfügung, können Sie die Türen auch einfach hochfalten.

Küchenunterschrank Ihr Küchenfachhändler Aus Friesoythe