Moderne Wohnzimmer Ideen Grau

halle innenarchitektur Moderne Wohnzimmer Ideen Grau

halle innenarchitektur Moderne Wohnzimmer Ideen Grau

Wohnzimmer ideen grau design on zusammen mit oder in verbindung modernes chillegeinfo 8
Wohnzimmer grau moderne farbgestaltung braun schwarz ideen
Schlicht gehaltenes wohnzimmer in weiß und grau
Moderne wohnzimmer ideen möbelhaus dekoration
Modern wohnzimmer grau weiß modern nett on innerhalb einrichten ideen in schwarz und 2 wohnzimmer grau
Wohnzimmer einrichten ideen in weiß schwarz und grau
Modern designs moderne wohnzimmer ideen wactn com modern designs grau wohnzimmer modern grau grun wohnideen wohnzimmer
Modern auf schematische per wohnzimmer ideen s grau creadev co
Ideen modern wohnzimmer ideen weiss grau für schwarz startupsandiego co wohnzimmer ideen weiss grau
Wohnzimmer ideen modern weiß stilvoll 37 elegant sammlung von weiß grau wohnzimmer
Wohnzimmer ideen modern gardinen modern wohnzimmer ama 1 4 sant 5d1674373f2b631333aad7f2bca308c7 garten ideen gardinen modern wohnzimmer
Quelle couleur pour un salon 80 idées en photos pinterest akzentwand moderne wohnzimmer und neutrale farbe
Modernes wohnzimmer
Wohnzimmer ideen wandgestaltung grau 17 penthouses modernes wohnzimmer wohndesign typ fotos moderne wohnzimmer mit
Wohnzimmer einrichten ideen in weiß schwarz und grau
Modern wohnzimmer ideen grau rosa im zusammenhang mit
Bilder wohnzimmer in grau weiß stilvoll on bezug auf beste ideen weiss paperwingsmedia com 9
Terrasse wohnzimmer schwarz unglaublich moderne wohnzimmer schwarz gre wohnzimmer schwarz kreativ wohnzimmer ideen schwarz weiss grau
Charming wohnzimmer grau wei 13 moderne wohnzimmer ideen lovely wohnzimmer grau weiss modern fur
Wandgestaltung wohnzimmer ideen fein on beabsichtigt grau iheartjt com moderne getmlkman co 6

Farbakzente werden dezent genutzt, während neutrale Farben meist den Wohnraum kennzeichnen. Dieses Wohnzimmer kombiniert Weiß und Braun, wodurch eine gewisse Eleganz geschaffen wird. Rote Akzente zieren hingegen nur an zwei Stellen den Raum. Ein modernes Design besitzt auch die Deckenleuchte, die mit indirektem Licht in der abgehängten Decke kombiniert wird.

Kräftige Farben als Akzent sind aber alles andere als Pflicht. Wer lediglich das harmonische Zusammenspiel von modernen, schlichten Farben bevorzugt, kann auch damit ein äußerst attraktives Innendesign schaffen. Die Anzahl der Hauptfarben sollte zwei bis drei betragen. In diesem Raum, beispielsweise, wurde Grau mit Weiß für die Möbel und einer beigen Wand kombiniert.

Vor allem puristische Interieurs sind in achromatischen Farben gehalten. Somit wirken sie zeitgemäß, luftig, strukturiert und dennoch fantasievoll. Die Farben Weiß, Grau und Schwarz sind beim Wohnzimmer einrichten einfach zu verwenden und miteinander zu kombinieren. Ihre zeitlose Ästhetik passt aber auch zu anderen Einrichtungsstilen und lässt sich auf die individuellen Vorlieben abstimmen. Für ein natürlicheres Aussehen sind monochrome Farben mit Metallic-Effekten, sowie Kalkstein- oder Sand-Look sehr gut kombinierbar.

Jedes moderne Wohnzimmer verfügt in der Regel über eine elegante Wohnwand, die mit genug Stauraum für den Fernseher, die Bücherregale und ein paar Schränke gestaltet ist. Das Design der Wohnwand soll im Einklang mit dem Rest des Wohnzimmers stehen und eine ähnliche Farbgestaltung aufweisen. Zu einer monochromen Einrichtung passt eine Schrankwand in Weiß und Grau ganz gut. Wenn Weiß als Hauptfarbe und Grau für ein paar Akzente verwendet wird, dann sieht das ganze Möbelstück größer aus und lässt auch den Wohnraum größer wirken.

Die besondere Wirkung von Schwarz und Weiß in einem Raum sehen Sie hier noch einmal. Glauben Sie aber nicht, dass die beiden Hauptfarben nicht auch noch mit einer weiteren neutralen Farbe kombiniert werden können. Wie wäre es, beispielsweise, mit Braun? Der Farbton kann vor allem für den Bodenbelag sehr schön sein und hebt die hellen Möbelstücke hervor. Sollte Ihre Wohnzimmereinrichtung also hauptsächlich aus hellen Farben bestehen, ist ein dunkler Boden eine Überlegung Wert. Überwiegt die dunkle Farbe in der Einrichtung, sollte zum Wohnzimmer gestalten wiederum lieber auf einen hellen Fußboden zurückgegriffen werden.

Obwohl die Farbkombination Schwarz-Weiß ohne Farbakzente ein wenig zu streng wirkt, eignet sie sich für das moderne Innendesign ganz gut. Dafür soll man die Balance zwischen beiden Farben finden. Nur dann wird ein harmonisches Gesamtbild im schwarz-weißen Interieur geschafft.

Wer sich jedoch eine vollständig dunkle Inneneinrichtung im Wohnbereich wünscht, der kann ein komplett dunkles Wohnzimmer einrichten. In diesem Fall lässt sich eine Kombination aus Grau und Schwarz in Betracht ziehen, die durch passenden Akzenten und eine gute Beleuchtung abgerundet wird. Dafür eignet sich eine moderne Betonwand, die durch ein passendes Sofa ergänzt ist. Mit einem Farbakzent in einer grellen Farbe lässt sich das gewisse Etwas in so einem Wohnzimmer verleihen.

Beton ist nicht selten ein typisches Merkmal einer modernen Einrichtung und Raumgestaltung. Wer also ein modernes Wohnzimmer gestalten möchte, kann sich auch dieses Material zu nutze machen. Decken oder Wände in Betonoptik sind hierbei eine häufige Wahl und lassen sich zudem mit allen anderen Arten von Wandgestaltungen kombinieren, wie beispielsweise hier mit Backstein. Es gibt aber auch interessante Dekorationen aus Beton, die Sie zum Teil auch selbst herstellen können, um Ihren Innenbereich aufzuwerten.

Der moderne Einrichtungsstil wird durch klare Linien und glatte Oberflächen ohne komplizierte Details gekennzeichnet. Einige würden das zeitgenössische Design mit kalten Innenräumen in schwarz oder weiß assoziieren, aber mit den richtigen Materialien und Farben werden sie die gewünschte Wärme ausstrahlen. Einfarbige Farbpaletten, Wände aus Sichtbeton oder Holzverkleidungen, bunte Akzente und einzigartige Wandgestaltungen können das Aussehen von Ihrem modernen Wohnzimmer verbessern.

Weiß ist ohne Frage sehr elegant. Und da sie neutral ist, lässt sich sich auch mit beliebigen anderen Farben kombinieren. Egal ob Sie eine schwarz-weiße Einrichtung wie oben möchten oder mit einer anderen neutralen oder aber kräftigen und bunten Farbe arbeiten möchten. Das moderne Flair unterstreichen Sie mit schlichten Möbeln mit geraden Linien.

Stilvoll in Szene gesetzt – moderne Fotowand im dunklen Wohnzimmer

Graue Wände bilden den perfekten Hintergrund für phantasievolle Dekorationen – eine Fotowand, Fotocollage oder einfach moderne Bilder können dem Wohnbereich spannend wirken lassen. Optional können Sie die Kollektionen mit Kunstwerken und Statuen in einer Glasvitrine vor der Wand zur Schau stellen. Auch Wohnwände mit integrierter LED-Beleuchtung und edler Fertigung können die Einrichtung aufpeppen.

Holz wirkt ohne Zweifel besonders wohnlich und kann jedem Raum in der Wohnung ein natürliches Flair verleihen. Deshalb können Sie die monochrome Wohnzimmereinrichtung mit einem Holzmöbelstück oder Bodenbelag aus Holz kombinieren. So lässt sich das Wohnzimmer in einen sehr gemütlichen Wohnbereich für die ganze Familie verwandeln.

Beton kann beliebig viele Elemente im Raum zieren. Sehr beliebt sind aber auch Akzentwände aus Beton. Die restlichen können dann in einer beliebigen Farbe gestrichen (im modernen Stil für gewöhnlich in einer neutralen) oder aber mit Holz verkleidet werden. Auf diese Weise können Sie bestimmte Bereiche kennzeichnen und optisch voneinander trennen. Der Wohnraum oben, beispielsweise, besitzt einen Küchenbereich aus Holz, eine Betonwand für den Sitzbereich und weiße Wände für den Rest.

Interessante Oberflächen und klare Linien definieren das moderne Design. Für moderne Wohnzimmermöbel entscheiden Sie sich für Polstersofas, Leder Relaxsessel oder Stühle aus Kunststoff oder Sperrholz. Elegante Lampen aus Stahl schaffen die Beleuchtung, während Pop-Art-Gemälde und Poster die Wände erhellen. Kräftige Farben und Farbkombinationen prägen diesen Stil, deshalb können Sie einige Akzente mit bunten Kissen, Vorhängen oder Teppichen mit einfachen Formen und Mustern verwenden. Geometrische Muster eignen sich auch perfekt für moderne Wohnräume.

Wenn Sie ein modernes Wohnzimmer gestalten wollen, müssen Sie ein paar Merkmale dieses Einrichtungsstils beachten. Wir haben für Sie 81 Bilder für optisch ansprechende und funktionale Wohnzimmer zusammengestellt. Diese Wohnideen beruhen auf interessante eine Wandgestaltung, gedämpfte Farben, zeitgenössische Deko-Artikel und  kunstvolle Möbeldesigns. Wir hoffen, wir können Sie auf diese Weise inspirieren, sodass Sie tolle Ideen für die Gestaltung Ihres Wohnzimmers finden.

Wohnzimmer mit Kamin als Raumteiler – die Fliesen sind in Lederoptik

Ihr Land Germany France Italy Spain Austria Canada Russia United States China Turkey Bulgaria Sweden Finland Poland United Kingdom Romania Greece Syrbia Switzerland

Modernes Wohnzimmer gestalten – Offene Bereiche und helle Farben

Möchten Sie die Daten löschen? “” attachment? Delete attachment

Wohnzimmer in Grau und Schwarz einrichten – Tipps und Tricks

Einrichtungsstücke in einem dunklen Ton sind eine praktische Idee für den Wohnraum, denn sie werden nicht so schnell schmutzig und brauchen daher einen geringeren Pflegeaufwand. Möchten Sie auch Ihr Wohnzimmer mit dunklen Möbeln einrichten, dann sollen Sie einige Dinge beachten. Als Erstes spielt die Wandgestaltung eine wichtige Rolle. Mit dunklen Möbeln, wie zum Beispiel einem Sofa, Couchtisch oder Sessel kombiniert sich eine helle oder sogar weiße Wandfarbe am besten. Das helle Interieur lässt die kontrastierenden Einrichtungsstücke auffallen und verwandelt sie in optische Highlights im Wohnzimmer. Als Nächstes soll ein Wohnzimmer mit dunkler Einrichtung genug Tageslicht bekommen, was zum Beispiel mit einer Glaswand zu erzielen ist.

Ein modernes Wohnzimmer in Grau und Schwarz gestaltet – dieses Interieur wagen nur wenige. Der Grund – der Raum solle nicht trübe und dunkel wirken. Doch mit bisschen Geschick ist selbst bei kleineren Zimmern eine Einrichtung mit dunklen Möbeln, Vorhängen und Wandfarbe möglich. Umso mehr – wie diese 50 Wohnideen eindeutig beweisen, wirkt ein Interieur in Anthrazitgrau edel.

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Eingabe Ihres neuen Passwortes.

Vergessen Sie auch Holz in einer seiner vielen natürlichen Farbvarianten, wenn Sie Ihre Wohnzimmereinrichtung planen. Es verleiht dem Raum mit schlichten Möbeln nämlich die nötige Wärme. Nutzen Sie das Material hierbei wahlweise für den Boden, die Möbel, die Decke oder als Wandverkleidung in Form von modernen Paneelen. Mit der jeweiligen Holzfarbe können Sie die Stimmung noch einmal beeinflussen. Die Wahl hängt aber vor allem von den Möbeln ab. Sind diese hell, darf ein dunklerer Boden gewählt werden, wenn Sie das Wohnzimmer gestalten.

Was Sie bei der Einrichtung beachten müssen – die graue Farbe kann das Interieur quasi umranden /also entweder Wände und Boden, oder Boden und Decke in Grau streichen und Vorhänge in hellerem Farbton auswählen/. Damit das Farbschema nicht zu langweilig wirkt, können Sie mit silbernen Vasen und Pflanztöpfen Akzente setzen. Ein Kristall-Kreunleuchter wird dem Raum zusätzlichen Charme verleihen.

Bild einbetten Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code: Fertig

30 Ideen für moderne Möbel, die Ihren Wohnbereich veredeln würden

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles – von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!

Der Mix aus neutralen Farben im Wohnbereich lässt sich mit schlichten Motiven und Mustern aufpeppen. Dabei setzen Musterteppiche oder gemusterte Sofakissen ein paar Highlights im Raum und lockern die Atmosphäre auf. Dazu kann auch ein eleganter Kronleuchter oder eine moderne Stehlampe beitragen.

Das futuristisch anmutende Kamin Design Mvtikka von NüvistArbeiten im Home Office: 55 Ideen für ein WohlfühlambienteModernes Wohnzimmer – 95 Einrichtungsideen und Tipps55 Einrichtungsideen fürs moderne Wohnzimmer im Jahr 2015Grün im Wohnzimmer – 25 Beispiele für FarbgestaltungWandgestaltung im Wohnzimmer – 85 Ideen und moderne Beispiele

Wohnzimmer Ideen und Einrichtungstipps für Junggesellenwohnung

Fernseher an Wand montieren – Die eleganteste Variante fürs moderne Wohnzimmer

Wohnzimmer einrichten in neutralen Farben bietet eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Die edle Farbigkeit mit viel Weiß, Grau und Schwarz sorgt für eine nüchterne Eleganz in den eigenen vier Wänden und wird immer häufiger auch in den Einrichtungsmagazinen präsentiert. Hellgrau und Grau sind ein Hit bei der Wandgestaltung, mit glänzendem Weiß und tiefem Schwarz verbinden sich diese zu einer harmonischen Einheit. Wer es zu Hause schlichter mag, trifft mit dieser Farbkombination genau die richtige Wahl! Hier ein paar Inspirationen!

Mit bunten Farben wirkt die Einrichtung wiederum peppiger. Nichtsdestotrotz sollte mit der Menge aufgepasst werden. Verwenden Sie am besten eine bestimmte Farbe oder höchstens zwei bis drei. Sehr gut machen sich auch Kombinationen aus unterschiedlichen Nuancen einer Farbe. Ein tolles Beispiel ist auch die Einrichtungsidee oben, für die Creme mit Türkis kombiniert wurde.

Wohnzimmer Wohnideen in Dunkellila für die marokkanisch inspirierte Einrichtung

 Wohnwand als Einrichtung in Grau und Weiß mit modernem Design

Pur weißes Wohnzimmer und Minimalismus – 20 moderne Wohnideen Wohnzimmergestaltung in der Trendfarbe Orchideen-LilaWohnzimmergestaltung mit farbigen Möbeln – frisch und poppigStylisher Paravent als Raumteiler und Wohnraumdekoration – 22 IdeenEinladendes Wohnzimmer in Weiß einrichten – 80 tolle IdeenKaminholz lagern – Originelle und stilvolle Ideen zur Brennholz Aufbewahrung in Wohnräumen

Wer glaubt, dass die Verwendung von viel Holz altmodisch wirkt, liegt falsch! Es kommt einfach auf das Design und auf die Möbel an, die mit Regalen und Verkleidungen kombiniert werden, an. Für Stil sorgen Sie, indem Sie ein Zusammenspiel aus Holz und Leder schaffen. Es gibt zu diesem Zweck die verschiedensten Möbelstücke, die beide Materialien miteinander verbinden. Solche Relax-Stühle, beispielsweise, sind für die moderne Wohnzimmereinrichtung super geeignet.

Modernes Wohnzimmer gestalten – 81 Wohnideen, Bilder, Deko und Möbel

Einrichtungsgegenstände in achromatischen Farben haben eine strenge, grafische Wirkung und führen die architektonische Geradlinigkeit auch in Innenbereich fort. Einzelne Wohnaccessoires in ausgefallenem Design oder knalliger Farbe erhöhen den Wohnkomfort und verleihen dem Raum das gewisse Etwas. Sie setzen Akzente im neutral eingerichteten Raum und beeindrucken mit ihrem besonderen Design.

Grau ist eine Farbe, die viele Schattierungen hat und voll in Einklang mit den aktuellen Wohntrends steht. Grautöne kombinieren sich herrlich mit zeitlosem Weiß und lassen sich für jedes Einrichtungselement einsetzen. Wer ein helles Wohnzimmer einrichten will, soll Grau in einen kleineren Umfang benutzen und damit eher hellere Farben ergänzen. Bei einer weißen Wandgestaltung zum Beispiel kann Hellgrau für die Polsterung der Couch oder für die Vorhänge zum Einsatz kommen.

Auch die kleinste Stadtwohnung möchte gemütlich, aber auch funktionell eingerichtet sein. Die Gestaltung sollte idealerweise platzsparend sein und die Wohnung leicht sauber zu halten. In diesem Fall sind helle monochrome Farben die geeignete Lösung. Weiße Hochglanz-Fronten und weißgestrichene Wohnzimmerwände reflektieren das Sonnenlicht und lassen dadurch auch das kleinste Wohzimmer geräumiger wirken. Bekanntlich tragen auch helle Oberflächen, z.B. in elegantem Grau zu mehr Übersichtlichkeit und Ordnung.

Wenn Sie mit neutralen Farben das eigene Wohnzimmer einrichten möchten, dann stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Auswahl. Auch neutrale Farben wie Grau haben eine große Palette mit Farbnuancen, die jeweils einen unterschiedlichen Effekt im Innenraum erzeugen können. Wer die schöne Betonoptik mag, kann eine Akzentwand im Wohnzimmer damit gestalten. Die Wand hinter dem Kamin zum Beispiel eignet sich dafür perfekt. Als Kombination dazu lassen sich dann unterschiedliche Grautöne einsetzen, wie beispielsweise Blaugrau für den Teppich und Hellgrau für die Polsterung der Sitzmöbel.

Wohnzimmer mit schickem Design –  im Industrie-Stil eingerichtet

Wohnzimmer in Grau und Schwarz gestalten – die richtige Dekoration auswählen

Das Wohnzimmer in Grau hat eine große Anziehungskraft – zum einen ist das neutrale Farbschema immer aktuell, zum anderen lässt sich die Farbe problemlos mit praktisch allem kombinieren. Besonders reizvoll wirkten jedenfalls Kombinationen zwischen Sand- oder Olivenfarbe und Anthrazitgrau. Hellgrau lässt sich dagegen prima mit Rot kombinieren.

Wohnzimmer Wandgestaltung mit Farbe-Ombre Wand streichenPassende Wandfarbe für Wohn-und Schlafbereich15 Dekorationsideen für das Wohnzimmer mit tollen TippsWandfarben fürs Wohnzimmer – 25 GestaltungsideenEin modernes Wohnzimmer mit dunklem Sofa – 55 EinrichtungsideenDer Landhausstil im Wohnzimmer – Von klassisch bis modern

Wohnzimmer in Schwarz und Grau einrichten – Loft-Stil Wohnung

Wohnzimmer Wohnideen – Natursteinwand und Marmorfliesen am Boden

Modernes Wohnzimmer mit Kamin und LED-beleuchtetem Wandregalsystem

Wohnzimmer in Grau und Schwarz gestalten – 50 Wohnideen mit dunklen Möbeln und Wänden

Wohnideen in Grau und Rot – Wohnzimmer im Industrie-Stil einrichten

Der Farbkombi Schwarz-Weiß sei zu streng und eher leblos? Mit einem Kaminofen verwandelt sich schnell das Wohnzimmer zu einem gemütlichen Rückzugsort. Die Flammen wirken entspannend und verleihen dem Innenraum ein angenehmes Gefühl. Damit die schwarz-weiße Einrichtung nicht zu kalt wirkt, lassen sich verschiedene Farbakzente im Raum setzen, wie zum Beispiel farbige Sofakissen oder elegante Gardinen.

28 gemütliche Wohnzimmer Wohnideen mit Deko in kräftigen Farben

Moderne Wohnzimmer Ideen Grau