Schlafzimmer Deko Ideen Wand

halle innenarchitektur Schlafzimmer Deko Ideen Wand

halle innenarchitektur Schlafzimmer Deko Ideen Wand

Schlafzimmer dekorieren 55 ideen für wandgestaltung co
Deko ideen schlafzimmer lila fein on mit coole diy kopfteil als
Schlafzimmer ideen deko ideen schlafzimmer wand gras dekoration schlafzimmer gras gestaltungsmoglichkeiten mit dem
Schlafzimmer deko ideen wand
Schlafzimmer dekorieren 55 ideen für wandgestaltung co
Schlafzimmer deko wand deko fr die wand charmant deko schlafzimmer wand dekorieren 55 ideen fr deko schlafzimmer deko wand uncategorized
77 deko ideen schlafzimmer für einen harmonischen und
Deko ideen schlafzimmer comideen schlafzimmer wand chillege schlafzimmer deko ideen schlafzimmer ikea
Schlafzimmer deko wand schlafzimmer dekorieren ideen schlafzimmer deko wand schlafzimmer dekorieren ideen fur
Schlafzimmer wandgestaltung landkarte wand 40 individuelle designentscheidungen schlafzimmerwand gestalten
40 sehr coole ideen für effektvolle schlafzimmer wandgestaltung
Deko ideen schlafzimmer wand hd map blogs
Schlafzimmer deko ideen wand
Schlafzimmer ideen wandgestaltung grau schlafzimmer dekorieren wand greeceblogfo
Deko ideen schlafzimmer wand abomaheber für schlafzimmer deko ideen
Full size of schlafzimmer dekoration ideen deko fensterbank diy gallery of wand inspiration schlafzimmer schlafzimmer deko
Schlafzimmer deko ideen wand grau
Deko ideen schlafzimmer wand schlafzimmer schlafzimmer deko ideen wand schlafzimmer ideen schlafzimmer wand
Schlafzimmer deko wand schlafzimmer wand dekorieren schlafzimmer deko wand usblifeinfo schlafzimmer wand deko ideen schlafzimmer wanddeko
Schlafzimmer dekorieren 55 ideen für wandgestaltung co

Das Wanddesign spielt auch im Schlafzimmer eine Rolle. Eine Wanddekoration ist meistens ausreichend, dem Schlafbereich den letzten Strich zu geben. Ob Wandbilder oder Wandtapete, man setzt durch eine solche Deko schöne Akzente im Raum. Die Wand hinter dem Bett dekoriert man auch gern. Sie könnten auf schöne Gemälde an die Wand hängen oder auch persönliche Familienfotos dorthin anbringen. Das ist ja Ihre Erholungsoase und am wichtigsten ist es, dass Sie sich in diesem wohl fühlen.

Ausgesuchte Schlafzimmer Dekoelemente sorgen für den Feinschliff

Dekorativ wirkt diese Wand hinter einem Bett eigentlich bereits aufgrund der unterschiedlichen Farbgestaltung. Dennoch wurden dekorative Elemente hinzugefügt, die der Wand den letzten Schliff verleihen. Diese Dekoration wirkt retro und modern zugleich und verleiht dem Schlafzimmer Stil, was durch die zarten Farbtöne sogar noch verstärkt wird.

Vielleicht  erinnern Sie sich, dass wir weiter oben auch das Regal zum Schlafzimmer dekorieren und zum Kaschieren von kahlen Wänden erwähnt haben. Eine schöne Umsetzung sehen Sie wiederum hier. Beliebige Bereiche können mit einem Wandregal nicht nur aufgepeppt werden, sondern dank der Abstellflächen noch mit zusätzlichen Dekorationen ausgestattet werden. Eine perfekte Grundlage also, wenn Sie Ihr Schlafzimmer dekorieren und dafür Vasen, Figuren oder gar Bücher verwenden möchten. Das tolle an eingebauten Regalen ist, dass Sie sie selbst designen und zusammenbauen können. So lassen sich verschiedene Stile umsetzen, wie ein modernes Regal mit versetzten Ablagen, ein klassisches Design mit gleichmäßig verteilten Ablagen oder ein Modell wie oben mit japanischem Flair.

Schlafzimmer in Altrosa: Ideen für Farbkombinationen als Wandfarbe & Co.

Bettwäsche und Kissenbezüge aus fließenden Materialien machen dein Bett gemütlich und sorgen zudem für das ideale Schlafklima. Neben Baumwolle sind auch Leinen und Seide eine gute Wahl, da sie eine schöne Oberfläche haben und edel wirken. Musterbettwäsche in Retrooptik passt übrigens am besten in helle, schlichte Räume. Falls du den Fokus lieber auf Wanddeko und Möbel setzen möchtest, ist unifarbene Bettwäsche in frischem Weiß, Grau oder in kühlen Bonbonfarben eine gute Wahl.

Praktisch: Schrankbetten bieten insbesondere in kleinen Räumen zusätzlichen Stauraum. Dazu passt ein schlichter Nachttisch, den du aus Weinkisten oder einem Retro-Hocker improvisieren kannst. Für die Aufbewahrung von Kleidung, Bettwäsche, Büchern oder Parfums benötigst du einen Kleiderschrank und bei Bedarf eine Kommode. Ein matter Anstrich und erlesene Griffe und Knäufe verleihen auch Fundstücken vom Flohmarkt Eleganz und sind eine hervorragende Upcycling-Idee.

Das Schlafzimmer hat den Rang eines Rückzugortes. Hier sucht man an erster Stelle Ruhe und das schöne Innendesign ist eine Voraussetzung dafür. Ein gut eingerichteter Schlafbereich bringt die erwünschte Atmosphäre zur Geltung und macht die Entspannung wirklich angenehm. Das richtige Bett zu finden, erscheint vielleicht als Priorität bei der Schlafzimmergestaltung, Dekoration bringt aber auch zum richtigen Raumgefühl bei. Wir haben deswegen den heutigen Beitrag erstellt, damit Sie Ideen sammeln, wie Sie das eigene Schlafzimmer dekorieren und einen guten Schlaf genießen!

Helles kariertes Muster kombiniert sich schön mit Korbmöbeln

Wandtattoos oder Wandsticker lassen reizvolle optische Illusionen entstehen und wirken in schwarz, weiß und grau besonders schön, da sie wie Schatten oder Spiegelungen erscheinen. Zeitlos und ästhetisch sind beispielsweise Zugvögel, Schmetterlingsschwärme oder Bäume. Gestalte deine Wand zudem mit funktionalen und dekorativen Elementen. Dekohäusschen sorgen für Stauraum und filigrane Gerüste aus Bambus eignen sich hervorragend als Kleiderstangen.

Bild einbetten Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code: Fertig

Ein minimalistisch eingerichtetes Schlafzimmer wirkt harmonisch und offen. Für die Einrichtung deiner Schlafkammer solltest du dich aus diesem Grund auf wenige, erlesene Möbelstücke beschränken. Zentral ist natürlich das Bett, das gerne vintage oder selbstgebaut sein darf. Ein gepolstertes Kopfteil ist nicht nur stylisch, sondern sorgt auch für Gemütlichkeit.

Wir träumen und verschlafen ungefähr 24 Jahre unseres Lebens und verbringen mehr Zeit im Bett als bei der Arbeit oder beim Essen. Ein guter Grund dem Schlafzimmer eine ganz besondere Rolle beim Einrichten und Dekorieren zukommen zu lassen. Damit auch dein Schlafzimmer mehr Flair bekommt, haben wir die besten Dekotipps und DIY-Ideen kurz für dich zusammengestellt.

Blumendeko wie Sträuße oder Kränze bringen einen Hauch Natur in dein Schlafzimmer und wirken besonders erlesen, wenn du sie in einer ausgesuchten Vase aus Holz oder Keramik inszenierst. Kerzenhalter oder große, mundgeblasene Gläser sorgen für Romantik und Eleganz.

Wer auf eine helle Einrichtung und Gestaltung aus ist, ganz in Weiß hierfür aber zu langweilig findet, kann auch mit stilvollen Beige-Tönen kombinieren. Sehr einfallsreich ist die Verwendung der Tapete. Zum Schlafzimmer dekorieren wurde mit ihr nämlich nicht nur die Wand hinter dem Bett gestaltet, sondern auch die Decke. Es ensteht ein breiter, durchgängiger Streifen. Die warme Atmosphäre wird nicht nur durch die beigen Akzente erreicht, sondern auch dank des Holzbodens und den attraktiven Wandleuchten. Das weiße Bett und die weißen Vorhänge kommen hierbei besonders gut zur Geltung.

Das Kopfbrett kann ruhig auch das Highlight des Schlafzimmers sein. Gerade wenn es sehr eindrucksvoll ist und alle Blicke auf sich zieht, ist eine zusätzliche Wanddekoration meist überflüssig. Dekorieren Sie stattdessen mit kleineren Elementen wie den Nachttischlampen, Vasen oder kleinen Figuren, mit denen Sie das Kopfbrett einrahmen können. Ist dieses ausreichend hoch, besteht auch nicht die Gefahr, dass die Wand darüber zu kahl wirkt.

Deko Ideen Schlafzimmer – Wohnliches Schlafzimmerdesign mit eigenem Charakter schaffen

Wände mit Farbe streichen ist eine der einfachsten und günstigsten Möglichkeiten, um eine Schlafzimmerwand schön zu dekorieren. Verwenden Sie Malerband, um breite vertikale Streifen oder Zick-Zack-Muster zu kreieren. Erfahren Sie mehr über das Schablonieren und gestalten Sie die Akzentwand hinter dem Bett. Akzentwände können auch mit Tapete dekoriert werden. Wählen Sie ein romantisches, florales Muster oder moderne, abstrakte Motive. Bringen Sie schnell und leicht Wandtattoos an der Wand an, die in einer samtmatten Oberfläche erstrahlen.

Die Bettwäsche und die Textilien sind auch eine Art Deko. Besonders im Schlafzimmer fallen diese stark ins Auge. Sie können dadurch schöne Muster und Farben in Szene setzen und das Interieur erfrischen. Kombinieren Sie diese mutig, vermischen Sie gekonnt und Sie bekommen einen ganz individuellen Schlafbereich, auf den Sie stolz sind. Wir hoffen, dass unsere Beispiele Sie weiter inspiriert haben!

Deko Ideen Schlafzimmer – Ausgefallene Dekoideen mit floralen Motiven

Das Wandbild darf in einer Akzentfarbe gewählt werden oder aber die Hauptfarbe des Schlafzimmers ergänzen. Das kommt ganz auf Ihren Geschmack an. Letzteres wurde für dieses moderne Schlafzimmer gewählt. Die monochrome Einrichtung wurde im Wandbild farblich ergänzt. Dennoch ist auch eine Akzentfarbe in diesem Raum vorhanden und das ist Dunkelblau. Diese kommt auf dem neutralen Hintergrund besonders gut zur Geltung und findet sich im Teppich und in einem Hocker wieder. Um das moderne und schlichte Design zu bewahren, wurde ansonsten auf keine weiteren Dekoelemente zurückgegriffen. So bleibt der Raum modern und schlicht, aber dennoch ausreichend wohnlich.

Ein einzelnes Möbelstück hat heute immer öfter auch eine dekorative Funktion, aber darauf sollte man sich nicht verlassen, wenn man die Schlafzimmerdeko überdenkt. Tatsächlich ist es wichtig, dass man bequeme Möbel besorgt und Stauraum für den ganzen Kram findet. Eine spezielle Dekoration sollte auch in Erwägung gezogen werden, denn so bekommt der Schlafbereich seinen eigenen Charakter.

Praktisch und edel: Mit der richtigen Beleuchtung kannst du deine Kommode auch als Schminktisch verwenden. Ein großer Spiegel und ein mit Leuchtmitteln versehener Rahmen sorgen für die optimale Ausleuchtung und lassen dein Schlafzimmer besonders mondän wirken.

Die moderne Beleuchtung verleiht dem Schlafbereich einen völlig neuen Look

Schlafzimmer mit Dachschräge gestalten – 23 moderne Wohnideen

Stimmen Sie die Tapete mit der Einrichtung ab, wenn Sie diese Art der Deko gewählt haben und das Schlafzimmer dekorieren. Dieselben oder ähnliche Farben können sich in Kissen, Decken oder Möbelstücken wiederfinden. Die Akzentwand muss ein Teil des Gesamtbildes sein und ebenso Harmonie ausstrahlen. Die Kombination aus Flieder und Beige wirkt sehr elegant, was durch die Vintage-Möbel sogar noch verstärkt wird.

Und nicht zu vergessen: Ein selbstgemachter Traumfänger ist ein interessantes Dekoelement, das du ganz einfach an deine Einrichtung anpassen kannst.

Dekoartikel, welche das Innendesign aufpeppen, braucht jeder Raum.Fürs Schlafzimmer könnte man sich schöne Bodenvasen besorgen oder dort einen stilvollen Wandspiegel aufhängen. Blumen sind natürlich auch willkommen! Das sind immer stilvolle Deko Ideen Schlafzimmer, welche die Langeweile auf eine elegante Art und Weise aus dem Raum vertreiben.

Skandinavisches Schlafzimmer in hellen Farbtönen bietet die besten Voraussetzungen für gute Entspannung 

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles – von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!

Der ideale Partner: Eine stylische Tagesdecke oder ein rustikales Plaid mit Fransen. Auch ein Teppich oder ein Läufer schmückt dein Schlafzimmer und setzt gelungene Akzente. Neben organischen Schlingenteppichen und hochwertigen Wollteppichen sind auch gemusterte Modelle im Ethno-Look eine gute Wahl.

Ein lila Bett stellt den absoluten Hingucker in diesem Schlafzimmer dar

Hier sehen Sie ein Beispiel für ein Bett ohne Kopfteil und wie kahl die Wand dahinter aussehen kann. Diesen Effekt können Sie etwas abschwächen, indem Sie verschiedene Tricks einsetzen. Eine Tapete ist eine solche Möglichkeit. Wer aber nicht auf Muster an der Wand steht, erhält mit einer schlichten Variante wieder denselben kahlen Look. Verwenden Sie doch stattdessen eine Beleuchtung wie in diesem Schlafzimmer. Ob von oben oder von unten spielt keine Rolle. Auf jeden Fall erhält die Wand so einen interessanteren Look. Das Schlafzimmer dekorieren können Sie in diesem Fall aber auch mit einem schönen Bild, das Sie beliebig groß wählen können. Ebenso eignen sich Regale und andere Arten von Wanddekorationen.

Sanfte Farben und unaufdringliche Muster schaffen ein wohnliches Interieur

Frische Wanddeko Ideen für Ihr Schlafzimmer12 faszinierende Ideen für Luxus Schlafzimmer EinrichtungSchlafzimmer Design für kleine Räume – 23 funktionale IdeenHochbetten für Erwachsene – Gute Idee für kleine WohnungBett mit Badewanne – Ein originelles Design für das SchlafzimmerFototapete Wald im Schlafzimmer – Ideen für wundervolle Motive im Großformat

Möchten Sie die Daten löschen? “” attachment? Delete attachment

Wenn man an das Kopfteil denkt, hält man es meist nicht für eine Deko, denn schließlich ist es ja Teil des Betts. doch liegt man damit nicht ganz richtig. Die einzigartigen Designs, die heutzutage für die Herstellung von Betten genutzt werden, verwandeln das nützliche Bett direkt in ein dekoratives Element, tragen zur Raumgestaltung bei und können so ebenfalls das Schlafzimmer dekorieren. Das Kopfbrett oben mit verschnörkeltem Rosenmuster passt wunderbar zur Wandfarbe Altrosa. Obwohl dieses Kopfteil eher in Richtung Vintage geht, sieht auch der moderne Nachtschrank äußerst attraktiv aus. Ein frischer oder künstlicher Blumenstrauß in einer Vase kann dann noch den letzten Schliff verpassen.

Wirklich sehr eindrucksvoll ist diese Gestaltung mit Holzplatten, die originelle eingeschnitzte Muster besitzen. Die ehemals kahle Wand erhält auf diese Weise eine schöne Struktur und verwandelt sich prompt in das Highlight des Raums. Farblich passt die Wand außerdem zu dem eleganten Bett aus braunem Leder.

Schlafzimmer dekorieren kann echt Spaß machen. Im Gegensatz zum öffentlichen Wohnbereich im Haus, sollte der Schlafbereich eindeutig privat sein und Ihren persönlichen Geschmack widerspiegeln. Dekorieren Sie die Schlafzimmerwände mit Farbe, Tapeten, Fotos, Regale und persönlichen Lieblingsstücken. Sehen Sie sich diese tollen Deko-Ideen unten an und holen Sie sich ein paar Inspirationen und Anregungen.

Dass Wandbilder ein toller Ersatz für Kopfbretter sind und diese gut ersetzen können, haben wir ja bereits erwähnt. Jedoch bedeutet das natürlich nicht, dass das Vorhandensein einers Kopfteils das Wandbild verbietet. Ganz im Gegenteil! Auch dann kann ein schönes Kunstwerk für eine attraktive Akzentwand sorgen und den Hauptbereich des Schlafzimmers, also den Schlafbereich, perfekt betonen. Für Gemütlichkeit sorgen Kissen und Decken. Nutzen Sie sie also, wenn Sie das Schlafzimmer dekorieren. Gerade flauschige Modelle wie diese sind zu diesem Zweck gut geeignet und wirken beruhigend und schlaffördernd.

Gerade in kleinen Räumen, wo nicht viel Platz ist, um eine interessante Einrichtung aus mehreren Möbelstücken zu kreieren, können sich dekorative Wände als nützlich erweisen. Tapeten können Sie mit farblich passenden Textilien kombinieren, während Sie kontrastreiche Möbel verwenden und eine harmonische Atmosphäre schaffen. Im obigen Schlafzimmer sind Brauntöne und Weiß die Hauptfarben.

Designer-Möbel und Fundstücke vom Flohmarkt werten die Schlafzimmer Deko auf

Wandegale sind eine gute Möglichkeit, eine kahle Wand aufzupeppen und gleichzeitig mehr Stauraum im Schlafraum zu schaffen. Das bedeutet nicht, dass sie mit zu vielen Büchern überfüllt werden müssen. Schaffen Sie eine warme und gemütliche Atmosphäre, indem Sie ein paar Kerzenhalter, eine kleine Vase mit Blumen oder eine Topfpflanze ins Regal stellen.

Blau mit Weiß im Schlafbereich kombinieren und ein entspanntes Innendesign schaffen

Orange Elemente bringen einen frischen Hauch in den Schlafbereich

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Eingabe Ihres neuen Passwortes.

neueste Beiträge Indian Summer und wie man das Farbspektakel ins Haus übertragen kann August 15, 2018 20 inspirierende Tischdeko Ideen für kreative Bastler Juli 17, 2018 Steet Art Ideen, die Sie auch für Ihr Industrial Design klauen können Juli 9, 2018

Opulente Gemälde wie die Selbstbildnisse der mexikanischen Malerin Frida Kahlo sorgen für Stil und verleihen deinem Schlafzimmer einen Hauch Exotik. Inspiration für Pflanzenfreunde: Auch ein selbstgemachtes Herbarium mit Blumen und Farnen aus deinem eigenen Garten ist dekorativ und zudem individuell.

Als Regel für die Wandgestaltung, Möbel, Dekorationen und Wohnaccessoires gilt für gewöhnlich eine Hauptfarbe und höchstens zwei weitere Farben. Das Schlafzimmer oben beweist aber, dass Ausnahmen die Regel bestätigen. Dort wurde nämlich ein Mix aus Grau, Beige, Hellgrün und Rosa gestaltet und auch einige wenige hellblaue Motive sind zu finden. Die Gefahr, dass ein zu bunter Mix entsteht wurde aufgrund der Pastelltöne vermieden, sodass ein einzigartiges Zusammenspiel entsteht. Wenn Sie Ihr Schlafzimmer dekorieren und einrichten, versuchen Sie alle verwendeten Farben in mehreren Bereichen zu wiederholen. Dann kann man sich ruhig auch an mehr als drei Farbtönen wagen.

Das Schlafzimmer sollte ein freundlicher, ruhiger Ort sein, der zum Träumen einlädt. Einen wichtigen Einfluss auf das Ambiente in deinem Schlafzimmer haben Wandfarbe und Wanddekoration. Zarte, kühle Pastelltöne wie Mint und Altrosa strahlen Gelassenheit aus und sorgen für Harmonie.

Frische Blumenmuster bringen ein Stück Frühling ins Schlafzimmer

Ihr Land Germany France Italy Spain Austria Canada Russia United States China Turkey Bulgaria Sweden Finland Poland United Kingdom Romania Greece Syrbia Switzerland

Die Auswahl an Dekorationen ist heutzutage ausreichend groß, sodass Sie problemlos etwas passendes finden sollten, wenn Sie Ihr Schlafzimmer dekorieren möchten. Und wenn nicht, dann lassen sich immer noch beliebige Dinge selbst herstellen, wofür Sie nicht einmal besondere Fähigkeiten oder ein künstlerisches Talent haben müssen. Vor allem mit Holz lässt es sich einfach arbeiten. Einige tolle und einfache Ideen finden Sie unter anderem im Link. Aber auch weitere Artikel mit Anleitungen stehen Ihnen auf unserer Seite zur Verfügung. Wie wäre es, wenn Sie die Wand über dem Bett mit einem Spiegel für das Schlafzimmer dekorieren? Das klingt recht langweilig? Dann verwenden Sie einen originellen Rahmen, um ein einzigartiges Design zu schaffen.

Dekorative Elemente definieren den Stil deines Schlafzimmers und lockern insbesondere ein sehr hell und schlicht gehaltenes Interieur auf. Eine wichtige Schnittstelle zwischen Dekoration und Funktionalität sind Lampen oder Leuchten, die dein Schlafzimmer im rechten Licht erscheinen lassen. Insbesondere Lampen mit textilen Elementen aus Leinen, Jute oder Bast sorgen für ein natürliches Ambiente und wirken zart und schwerelos. Das Kontrastprogramm: Eine mattschwarze Lampe in einem hellen Zimmer.

Eine sehr schöne Farbkombination, auf die viele gar nicht kommen würden, ist Grau und Braun. In diesem Schlafzimmer wurde sie auf interessante Weise umgesetzt. Die Farben wechseln sich sozusagen ab. Während eine graue Tapete mit weißen Mustern die Wände ziert, dienen eine graue Tagesdecke und Dekokissen in Grau und Braun zum Dekorieren des Betts. Möchten Sie ein harmonisches Schlafzimmer dekorieren, achten Sie auch auf die richtige Wahl der kleinen Gegenstände wie Nachttischleuchten, Deckenleuchte und ähnliches. Alles sollte gut zueinander passen.

Stilvoll und elegant ist ohne Frage auch die goldene Farbe. Was Sie sich im ersten Moment vielleicht als zu glamourös, pompös und als übertrieben vorstellen, kann sich als angenehme und harmonische Einrichtungsidee herausstellen. Denn gerade mit schlichten und modernen Möbeln kommt die sonst recht auffallende Farbe auf ganz andere, dezentere Weise zur Geltung. Kombiniert werden kann sie mit Weiß, aber auch mit Brauntönen, wodurch eine warme Atmosphäre entsteht. Wenn Sie die goldene Farbe zum Schlafzimmer dekorieren nutzen, brauchen Sie keine großartigen anderen Accessoires. Die Farbe ist an sich schon ein Hingucker und Highlight.

Tapeten gibt es in vielfältigen Farben und mit den verschiedensten Mustern. Auf diese Weise ist es auch möglich, dass Sie mit Hilfe der Tapete ein bestimmten Thema oder eine beliebige Stimmung bestimmen. Sie muss auch nicht unbedingt die gesamte Wand bedecken. Gestalten Sie nur die obere Hälfte, wie es hier aufgrund des eingebauten Betts getan wurde.

Schön schlicht: Matten aus Stroh oder Bast sorgen für Strandflair und versprühen Leichtigkeit.

Schlafzimmer in Weiß und Grau mit ausgefallener Wanddekoration

Auch ein Spiegel hat eine wichtige Funktion und stellt zudem ein spannendes DIY oder Upcycling-Projekt dar. Zum Verzieren des Rahmens verwendest du beispielsweise Weinkorken, Federn, Bambus oder grobe Taue aus der Schifffahrt.

Die Wand hinter dem Bett ist in der Regel das Highlight in jedem Schlafzimmer. Wenn das Bett kein Kopfteil hat, wird die Wand leer und kahl aussehen. Daher ist ein großes, dekoratives Betthaupt manchmal die beste Dekoration für diese Wand. Für einen einzigartigen Look können Sie selber einen Kopfteil designen.

Grau ist auch Teil dieser Schlafzimmer Einrichtung und passt nicht nur zum Schlafzimmer dekorieren in moderne Räume, sondern auch um Altbauwohnungen zu gestalten. Das Zimmer hier beispielsweise besitzt einen klassischen Parkettboden mit Fischgrätenmuster, zu dem die Gestaltung der Wände, die Deko und die Möbel in Weiß und Grau dennoch super passen. Die Holzelemente sorgen sogar für die nötigen warmen Akzente. Das Wandbild passt sich auch hier eher den Hauptfarben an, als einen Farbkontrast zu schaffen. Der Raum wirkt gemütlich und stilvoll zugleich.

Schlafzimmer Deko Ideen Wand