Traumküche Im Landhausstil Möbel Referenzen Adler

halle innenarchitektur Traumküche Im Landhausstil Möbel Referenzen Adler

halle innenarchitektur Traumküche Im Landhausstil Möbel Referenzen Adler

Gepflegtes wohlfühlen im alter
Glasig erwärmt
Rezept für küchencocktail beton ist das neue holz
Adler adler
Adler adler
Weingut studeny
Als pdf downloaden und drucken
Villa giulia
Schön sein mit make up von adler
Als pdf downloaden und drucken
Tradition und moderne vereint
Fenster türen wohn und firmensitz im ortskern
Fenster türen hoch hinaus mit holz
Nestwärme aus tischlerhand innenräume referenz
Für das
Badische küche möbel referenzen adler
Nachhaltige küche
Küche streichen
Apartementeinrichtung im modernen landhausstil
Lassen sie sich inspirieren · alpine selection alpenschick

Stilistisch und optisch völlig anders präsentiert sich hingegen die Arbeit für einen örtlichen Unternehmer. Der erfolgreiche Geschäftsmann wünschte sich als Empfangspult ein ganz besonderes Stück: Nierenförmig, in Hochglanz, auf Gehrung gefertigt, in Kombination mit Zebranodekor. Eine große Herausforderung – schließlich verzeiht Hochglanz nicht das kleinste Stäubchen – in einer normalen Werkstatt kann die Oberfläche leiden.

Wobei auch die Erfahrung eine Rolle spielen dürfte – schließlich reichen die Wurzeln des Tischlerhandwerks in der Familie Hindinger bis 1798(!) zurück. Heute leitet Franz Hindinger das Unternehmen in dritter Generation – und teilt sich die Arbeit mit seiner Tochter, Ing. Claudia Hindinger, deren individuellerPlanung die Kundenherzen höher schlagen lässt.

So ein Experte für die ganze breite Palette der Einrichtungsgestaltung ist das Unternehmen Hindinger KG in Kirchham (der kleine Ort in Oberösterreich ist übrigens eine wahre Hochburg von kreativen Tischlern). Der 16-Mann-Betrieb hat sich darauf spezialisiert, sich nicht zu spezialisieren. Und punktet dadurch mit persönlichem Engagement und fachlicher Kompetenz bei Privat- wie Firmenkunden gleichermaßen.

Das Hindinger-Team zog deshalb die ADLER-Experten zu Rate. Und übersiedelte daraufhin kurzzeitig in die Spritzkabine einer Autolackiererei. Dort konnte der sehr gute ADLER PUR-Spritzfüller-Aufbau mit Pigmopur RAL 8025 und einer Deckschicht aus PUR-Glanzlack perfekt vollendet werden. „Alle waren erstaunt und vollstens zufrieden“, betont Ing. Claudia Hindinger. Beste Qualität, verlässliche Partner und ein gehöriges Maß an Flexibilität sind eben das Geheimnis des Tischler-Erfolges!

Werkstoff, Verarbeitung, und viele Stilelemente entsprechen ganz den Erwartungen an klassischen Landhausstil – dennoch wirken die Möbel alles andere als altbacken oder kitschig. Woran liegt das? Es liegt zum einen daran, dass die typischen Stilelemente nur sparsam eingesetzt werden: die runden Stuhllehnen mit ausgeschnittenem Herz, die geschwungenen Regal-Konsolen. Bei anderen, ganz geradlinigen Elementen, wie dem kleinen Schreibtisch, verweisen nur kleinste Details wie die Gehrung auf die traditionelle handwerkliche Verarbeitung. Zum anderen trägt die Oberfläche zur zeitgemäßen Anmutung bei. Die Fichte wurde gebürstet und wird so zum haptischen Erlebnis. Die Holzmaserung ist fühlbar und unterstreicht die Lebendigkeit des Werkstoffs. Die Jahresringe und Äste des hellen Holzes werden raffiniert hervorgehoben mit ADLER Aqua-Alpin, gemischt aus den Farbtönen Moorfichte, Fichte und Waldfichte. Den Kontrast verstärkt eine Schicht mit heller ADLER Antikpatina auf den nach dem Bürsten tiefer gelegenen, weichen Flächen. Ablackiert und geschützt wurden die Flächen mit ADLER Aqua-Kristall Ultra. „Scandola arbeitet seit 1999 ausschließlich mit Wasserlacken von ADLER. Wir stellen umweltfreundliche Möbelstücke aus Vollholz her, die natürlich auch mit umweltschonenden Lacken beschichtet sind, und das ist für uns ein großes Verkaufsargument“, sagt Pierattilio Tedeschi, Verkaufsleiter der Firma Scandola. Und für die Gäste der Pension Ongar ist es mit Sicherheit ein großes Wohlfühl-Argument.

Antik-PatinaAqua-Kristall-UltraWasserbeizenMöbel-/Parkettlacke & Härter

Ein kleiner Blick auf die zuletzt umgesetzten Projekte zeigt die große Vielfalt eindrucksvoll auf: Für einen Stammkunden wurde etwa jüngst eine Traumküche mit großem Essplatz realisiert. Und zwar in gemütlicher, ländlicher Eleganz. Die Fronten wurden in Fichte gebürstet ausgeführt, für die Oberfläche kamADLER Positiv-Plus-Beize zum Einsatz, diese wurde im Farbton Camee und Glanzgrad G50 ablackiert.

Die Ansprüche der Kunden sind völlig verschieden: Die Familie von nebenan wünscht sich eine Küche im englischen Landhausstil, der Unternehmer ein repräsentatives Empfangspult, der Single ein platzsparendes Multifunktionsmöbel, der Gastronom eine pflegeleichte Lokaleinrichtung: Und wer bringt all diese Wünsche unter einen Hut? Richtig: Der kompetente Tischler! Mit dem Allround-Werkstoff Holz lassen sich die anspruchsvollsten Projekte verwirklichen.

Positiv-PlusPUR-SpritzfüllerPigmopur G50/at/produkte-loesungen/beizen-1/beizen-1/antik-patina-1/Möbel-/Parkettlacke & HärterBeizen

Traumküche im LandhausstilDen Ansprüchen der Kunden gerecht werden

Die Pension Ongar Relax befindet sich in einem geschichtsträchtigen Anwesen aus dem 18. Jahrhundert, seit Generationen wird sie von der Familie Canteri geführt. Sie ist sehr mit der Veroneser Landschaft und Umgebung verbunden, im Sommer produziert sie auf der eigenen Alm Milch, Ricotta und andere Käsesorten. Diese Verbundenheit wollte die Familie auch in der Inneneinrichtung ihrer Pension zeigen, deshalb fiel die Wahl auf den Möbelhersteller Scandola. Denn die Firma Scandola kommt nicht nur aus demselben Ort, Scandola hat sich auch ganz der heimischen Fichte als nachhaltigem Werkstoff verschrieben. Etwas anderes wird für ihre Massivholzmöbel nicht verarbeitet. Also hat Ongar Relax nun sechs Zimmer und zwei Wohnungen, alle ganz in Fichtenholz und dem unverkennbaren Scandola-Landhaus-Stil. Dem Planer, Claudio Leso, ging es darum, Vollholzmöbel zu verwenden, die zu dem rustikalen Charakter der Berglandschaft passen, und trotzdem geradlinig und modern sind. Scandola war dafür die einzige Wahl.

Italienische Möbel, das sind für die meisten nie dagewesene Designs, neue Trends. Die Firma Scandola aus Bosco Chiesanuova (I), mitten im Veroneser Bergidyll, durchkreuzt diese Erwartung auf den ersten Blick völlig – und erfüllt sie auf den zweiten Blick doch. Sie hat ihr ganz eigenes Rezept für einen zeitgemäßen Landhausstil gefunden und backt nach diesem ihre ganz individuellen Törtchen. Zum Beispiel: die Einrichtung der Pension Ongar Relax, ebenfalls in Bosco Chiesanuova.

Traumküche Im Landhausstil Möbel Referenzen Adler